Kinderzuschlag


Seit dem 1.1.2005 erhalten Eltern auf Antrag zusammen mit dem Kindergeld einen Kinderzuschlag bis zu 140 Euro monatlich für ein Kind – längstens für 36 Monate –, wenn

  • das Kind unverheiratet und unter 25 Jahre alt ist und
  • das Kind in ihrem Haushalt lebt und
  • sie für das Kind Kindergeld oder eine das Kindergeld ausschließende Leistung erhalten und
  • ihr Einkommen mindestens 900 Euro oder bei Alleinerziehenden mindestens 600 Euro beträgt und bestimmte Höchstgrenzen nicht übersteigt.

Arbeitslosengeld II (Hartz IV) und Kinderzuschläge können nicht gleichzeitig bezogen werden.

Den Antrag auf Kinderzuschlag stellen Sie bei der Familienkasse der Agentur für Arbeit, in dessen Bezirk Sie wohnen. Welche Nachweise im Einzelnen benötigt werden, ergibt sich aus den Antragsformularen.