Kleinunternehmer-Regelung

Kleinunternehmer-Regelung


Die Kleinunternehmer-Regelung ist eine Vereinfachung des Umsatzsteuerrechtes, bei der Unternehmer mit geringen Umsätzen keine Umsatzsteuer zahlen müssen. Darunter fallen Unternehmer, deren Umsatz im vorangegangenen Jahr unter 17.500 Euro betrug und dieser im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich unter 50.000 Euro bleiben wird.

Zwar entfällt damit die Pflicht der Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen. Nachteilig ist jedoch, dass keine Vorsteuer aus Rechnungen anderer Unternehmer abgezogen werden kann.