Säumniszuschlag

Säumniszuschlag


Führt ein Einkommensteuerbescheid zu einer Nachzahlung und wird diese nicht oder nicht rechtzeitig geleistet, so kann das Finanzamt einen Säumniszuschlag festsetzen. Dieser beträgt je angefangenen Monat ein Prozent des auf den nächsten durch 50 Euro teilbaren abgerundeten säumigen Steuerbetrages.