Sonderausgaben

Sonderausgaben


Sonderausgaben sind Aufwendungen der Lebensführung, die aus unterschiedlichen Gründen steuerlich begünstigt werden. Dabei wird zwischen den Vorsorgeaufwendungen und den übrigen Sonderausgaben unterschieden. Vorsorgeaufwendungen sind nur bis zu einem Vorsorgehöchstbetrag abzugsfähig, der individuell berechnet wird.

Die übrigen Sonderausgaben können Sie entweder unbegrenzt oder bis zu gesonderten Höchstbeträgen (z. B. bei Ausbildungskosten und Spenden) steuermindernd geltend machen. Ohne Nachweis können Sie für die übrigen Sonderausgaben einen Pauschbetrag von 36 Euro (Single) bzw. 72 Euro (gemeinsam veranlagte Paare) geltend machen.