Übungsleiterpauschale

Übungsleiterpauschale


Ehrenamtliche nebenberufliche Tätigkeiten werden steuerlich gefördert. Steuerfrei sind bis zu 2.400 Euro im Kalenderjahr. Zu den geförderten Tätigkeiten zählen die Tätigkeit als Übungsleiter, Ausbilder, Erzieher, Betreuer oder eine vergleichbare Tätigkeit. Auch die künstlerische Tätigkeit oder die Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen zählen zu den geförderten Tätigkeiten. Voraussetzung ist, dass die Tätigkeit für eine Körperschaft vorgenommen wird, die zur Übungsleiterpauschale berechtigt.