Kann ich mehrere Steuererklärungen gleichzeitig abgeben?

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen


Sie haben für die letzten Jahre keine Steuererklärung abgegeben und möchten dieses jetzt nachholen. Dabei kommt die Frage auf: “Kann ich mehrere Steuererklärungen gleichzeitig abgeben?”. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Mehrere Steuererklärungen gleichzeitig abgeben – geht das?

Ja. Wenn Sie nicht verpflichtet sind, können Sie mehrere Steuererklärungen gleichzeitig abgeben.

Übrigens: Mit WISO Steuer geht die Abgabe besonders einfach. Mit dem steuer:Abruf können Sie Ihre Erklärung automatisch befüllen lassen. Lästiges Abtippen ist damit Vergangenheit.

Banner Steuern Sparen

Wie viele Steuererklärungen kann ich einreichen?

Sie können die Erklärungen für die letzten 4 Jahre abgeben. Mehr dazu erfahren Sie hier: Steuererklärung rückwirkend abgeben

Muss ich jedes Mal warten, bis der Steuerbescheid da ist?

Nein, Sie können alle Steuererklärungen auf einmal beim Finanzamt einreichen.

Sollte ich eine gewisse Reihenfolge beachten?

Nein, man kann die Steuererklärungen so abgeben.

Ich habe ein Jahr dazwischen vergessen

Sie haben Ihre Steuererklärung für 2017 und 2019 schon abgegeben, aber 2018 vergessen? Machen Sie sich keine Sorge. Solange Sie nicht verpflichtet sind, können Sie das Steuerjahr 2018 noch nachreichen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Steuererklärung rückwirkend abgeben Titelbild

Steuererklärung rückwirkend abgeben

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben? Zum Glück nicht immer. Denn wenn Sie sich doch für die Abgabe einer Einkommensteuererklärung entschieden haben, muss es noch nicht zu spät sein. Lesen Sie hier, wie und vor allem wann Sie Ihre Steuererklärung rückwirkend abgeben können. Denn Ihre Steuererstattung müssen Sie schließlich nicht verschenken.

4 Kommentare
Das könnte Sie auch interessieren:
Steuererklärung Pflicht Wecker Titelbild

Steuererklärung – Pflicht oder Kür?

Ob für Ihre Steuererklärung eine Pflicht zur Abgabe besteht, hängt von einigen Faktoren ab. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Arbeitnehmern und Personen, die im Kalenderjahr keinen Arbeitslohn bezogen haben – zum Beispiel Gewerbetreibende, Freiberufler und Rentner. Wer dabei tatsächlich verpflichtet ist eine Steuererklärung abzugeben, zeigen wir Ihnen hier.

11 Kommentare

Steuerberatung?

Einzelfragen zu Ihrer Steuererklärung darf leider nur ein Steuerberater beantworten. Wir freuen uns jedoch über Lob und Kritik und nehmen Ihre Anregungen gerne für zukünftige Beiträge auf.

Auch wenn die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität. Der Aufruf dieser Inhalte begründet mangels Rechtsbindungswillens unsererseits keinerlei Vertragsverhältnis. Außer im Falle von Vorsatz übernehmen wir keine Haftung für etwaige aus der Verwendung der Inhalte resultierende Schäden.

Übrigens: In unserer Steuer-Software finden Sie eine ausführliche Hilfe und Tipps zu allen Themen rund um Ihre Steuererklärung.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen