Minijob-Zentrale: Neue Bankverbindung ab Juli

Minijob-Zentrale: Neue Bankverbindung ab Juli

Dauerauftrag schon geändert?


Die SEB AG richtet ihre Infrastruktur auf neue Kundensegmente aus. Von dieser Neuausrichtung ist unter anderem auch die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See betroffen. Hierauf macht nun die Minijob-Zentrale aufmerksam.

Bankverbindung fällt zum 01. Juli 2016 weg

Die Minijob-Zentrale bittet daher, Ihr Konto bei der SEB AG, Essen (IBAN: DE03 3601 0111 1828 1412 00) für Überweisungen nur noch bis zum 30. Juni 2016 zu nutzen. Bitte verwenden Sie ab Juli eine der anderen folgenden Bankverbindungen:

BankIBAN
Commerzbank AG, CottbusDE86 1804 0000 0156 6066 00
Deutsche Bank AG, CottbusDE60 1207 0000 0511 0382 00
Landesbank Hessen-ThüringenDE17 3005 0000 0000 6666 44

Alternativ steht Ihnen auch das Lastschriftverfahren zur Verfügung. Hier kann das SEPA-Basislastschriftmandat genutzt werden. Den entsprechenden Fragebogen können Sie sich hier herunterladen.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

eigener Kommentar