News: Steuerhinterziehung
Bogen rund

News: Steuerhinterziehung online melden

Erstes Hinweisgeberportal zum Steuerbetrug freigeschaltet


Baden-Württemberg hat nun als erstes Bundesland ein anonymes Hinweissystem für Finanzämter eingerichtet. Hier können Bürger auf direktem Wege dem Finanzamt vermeintliche Verstöße gegen Steuergesetze mitteilen.

Online Verdächtige melden

Steuerstraftaten und sonstige Verfehlungen sollen Bürger nun online dem Finanzamt melden können. Digital und anonym, mit nur wenigen Eingaben, landet so eine Meldung direkt im Postfach der zuständigen Steuerfahndung. So soll nach Aussage der Oberfinanzdirektion Karlsruhe Steuerbetrug besser verfolgt werden – und das für mehr Steuergerechtigkeit sorgen.

Für den Meldungsgeber eine sichere Sache. So erfolgt laut Meldeportal die Hinweisgebung „diskret, sicher, und anonym“. Der Zugriff auf personenbezogene Daten der Hinweisgeber sei ausgeschlossen. Wer nun beispielsweise seinen Nachbarn der Schwarzarbeit verdächtigt, kann das so einfach direkt beim Finanzamt melden.

Steuer Software Testsiegel 2021

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Individuelle Fragen zu Ihrer Steuererklärung können wir leider nicht beantworten, da wir keine persönliche Steuerberatung anbieten dürfen. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise zu diesem Beitrag.

Sie haben Fragen zu unserer Steuer-Software? Hier hilft Ihnen das Kundencenter weiter.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen