Software des Jahres 2016

Software des Jahres 2016

WISO steuer:Sparbuch unschlagbar


Phantastischer Vertrauensbeweis für die Software von Buhl Data: Bei der Wahl zur „Software des Jahres 2016“ verliehen die Anwender den Programmen von Buhl gleich viermal den begehrten Publikumspreis! Damit bleibt Buhl der beliebteste Softwarehersteller Deutschlands.

Doppelsieg auf dem Siegertreppchen

Das „WISO steuer:Sparbuch“ sicherte sich Platz 1 in der Produktkategorie „Steuern“. Dabei zeigte sich das „WISO steuer:Sparbuch“ erneut als echter Dauerbrenner. Denn die Steuersoftware wurde zum sage und schreibe zehnten Mal in Folge Sieger der Kategorie Steuern. Unglaublich – das schaffte vor ihm noch keine andere Software!

tax 2016“ holte sich in der Kategorie „Steuern“ die Auszeichnung in Silber – und somit den Doppelsieg in der Kategorie. Auch in der Kategorie „Finanzen“ brillierte die Software von Buhl: „WISO Mein Geld 2016“ wurde mit Gold ausgezeichnet, „WISO mein Büro 2016“ sicherte sich Silber. Ein phantastischer Doppelsieg für die Buhl-Software!

Herzlichen Dank an unsere Anwender

„Das ist wirklich ein sensationelles Ergebnis“, kommentiert Peter Schmitz, der bei Buhl die Entwicklung der Steuer-Software verantwortet. „Mit dem WISO steuer:Sparbuch zum zehnten Mal in Folge von den Anwendern mit Gold ausgezeichnet zu werden, ist schon etwas ganz Besonderes. Das ist für uns und die Buhl-Gruppe insgesamt Bestätigung und Ansporn zugleich.

Wir werden unsere Software gemeinsam mit unseren Anwendern weiter verbessern. Denn schließlich wollen wir unsere Kunden auch zukünftig mit hervorragenden Produkten begeistern!“

Hintergrund

Bereits seit 2007 verleiht softwareload, das große deutsche Downloadportal, jährlich die Auszeichnung „Software des Jahres“. Das Besondere dabei: Eine Expertenjury trifft nur eine Vorauswahl der Programme. Doch letztendlich entscheiden die Anwender selbst, welche Software und welcher Hersteller die begehrten Auszeichnungen erhalten.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

eigener Kommentar