Ergebnis der Elster-Plausibilitätsprüfung

  • HILFE KANN MEIN DATEN NICHT ÃœBERTRAGEN DA DAS PROGRAMM FOLGENDES SCHREIBT "Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteil zur gesetzlichen Rentenversicherung sind gemeinsam -ggf. mit dem Wert 0- zu erklären (Stpfl./Ehemann).
    Für die Ermittlung der Höhe der abzugsfähigen Vorsorgeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/Beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Ehefrau). Für die Ermittlung der Höhe der abzugsfähigen Vorsorgeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/Beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Stpfl./Ehemann).
    Für die Ermittlung der Höhe der abzugsfähigen Vorsorgeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/Beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Ehefrau). Für die Ermittlung der Höhe der abzugsfähigen Vorsorgeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/Beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Stpfl./Ehemann).
    Für die Ermittlung der Höhe der abzugsfähigen Vorsorgeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/Beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Ehefrau). Für die Ermittlung der Höhe der abzugsfähigen Vorsorgeaufwendungen der erklärten Versicherungsbeiträge ist eine Aussage zu den ggf. erhaltenen steuerfreien Zuschüssen/Beiträgen/Beihilfen zur Krankenversicherung erforderlich (Stpfl./Ehemann)."


    Was kann ich machen was soll das ?
    Bitte um Hilfe so das ich die Steuer endlich senden kann :)

  • Hallo,


    vielen Dank für die Lösung. Ich war auch schon kurz davor dem Wahnsinn zu verfallen. Elsterupdate hat es zwar gemacht, aber mit keiner Silbe auf das Tax-update hingewiesen. Also vielen Dank für die Hilfe.