Nerviges Aufdrängen der "Aktualitäts-Garantie" abs

  • Hallo,
    mein Verbesserungsvorschlag ist, dem Kunden 1x die Akt.-Garantie anzubieten und auch eine negative Entscheidung zu akzeptieren!


    Hintergrund: ich nutze t@x nun schon seit mehreren Jahren, aber so langsam komme ich mir verschaukelt vor. Das penetrante Aufdrängen dieser "Aktualitäts-Garantie" ist ja wirklich unerträglich. Bei der Installation muß man wirklich aufpassen nicht aus Versehen diesen Premium Service abzuschliessen. Und selbst nach der Installation wird man weiter damit genervt. Ja, liebe Buhl Data, es gibt wirklich Kunden die wollen dieses Abo nicht abschliessen, ehrlich!


    Nimmt Buhl seine Kunden also nicht ernst? Wenn ich mich gegen diesen "Service" entscheide, sollte so viel Respekt vor dem Kunden vorhanden sein, ihn nicht so arg zu bevormunden.


    Im Gegenteil, dieses massive Aufgrängen führt vielmehr dazu, dass ich misstrauisch werde. Denn wenn der Service wirklich so toll ist, dann besteht wohl nicht der Bedarf, ihn dem Kunden derart aufzuschwatzen.


    Kurz, ein gutes Programm, aber dies hinterläßt einen schalen Nachgeschmack.


    Vielleicht könnte das Marketing da bitte weniger Aggressiv sein. Danke.


    Viele Grüße!