Progrssionsvorbehalt

  • Hallo


    Hat schon mal einer Lohnersatzleistungen eingegeben (ev. auch negativen)? Auch wenn ich die Zahl als Minus einegebe, in der Berechnung erfolgt keine Berücksichtigung des Progressionsvorbehalt. Hat einer einen Tip, oder ist das auch wieder das Programm. Ich komme mir vor wie ein Versuchskaninchen. Was muss wo eigegeben werden, damit es berücksichtigt wird.


    Viele Grüße