Datenübernahme ESt

  • Hallo,
    ich habe einen recht einfachen Einkommensteuer-Fall aus dem Vorjahr übernommen. Im Vorjahr wurde der halbe Kinderfreibetrag und der volle Betreuungs-Freibetrag für ein Kind gewährt und so sollte es auch dieses Jahr wieder sein. Das Programm rechnet aber mit dem vollen Kinderfreibetrag und vollem Kindergeld, obwohl das Kreuz für die Übertragung des Kinderfreibetrages nicht gesetzt ist. Ich kann auch keine Änderungen vornehmen, die eine andere Berechnung zur Folge hätten.
    Ich habe dann die kompletten Daten in einem neu angelegten Fall nochmals eingegeben und dort rechnet das Programm dann plötzlich richtig.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen, bzw. muss man bei der Datenübernahme auf irgendwas im Bereich Kinder achten?
    MfG

  • Es wird immer bunter:
    Jetzt ordnet das Programm bei der Datenübernahme ein V+V Objekt, dass im Vorjahr beiden Ehegatten gehörte, plötzlich in 2007 nur noch dem Ehemann zu. Ich glaub, die Programmierer haben bei der Arbeit irgend was eingenommen...