• Hallöchen zusammen!


    Ich bin gerade dabei, meinen neuen Firmenwagen (Taxi) in t@x 2009 einzutragen.
    Offensichtlich habe ich da doch einige Probleme und bitte hiermit `mal einen "Spezi" um Hilfe.


    Hier die Fakten/Daten:
    Mein Taxi hat ca. 30.000€ gekostet und das
    Kaufdatum war der 18.05.2009.


    Die "Gretchenfrage lautet nun:
    ?( "Wie und wo trage ich das "Wägelchen" ein, um die Umsatzsteuer (19%) ohne murren des Finanzamtes erstattet zu bekommen?"


    :dash: Das soll ja in t@x 2009 ganz einfach zu machen sein, aber ich komme trotzdem nicht dahinter.


    :hail: Auf eine schnelle Antwort hoffend (...Nerven liegen blank...)


    ...welldone1607

    Es sprach eine Stimme zu mir:
    "Lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen".
    Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

  • Hallo welldone1607,


    Schritt für Schritt:
    Vorab als Information: Der Kauf braucht nicht bei den laufenden Buchungen erfasst werden, weil dieses beim Erzeugen des Anlagevermögen erfolgen kann.


    Nun geht es los:
    In der Navigation links im Bereich Einnahmen/Ausgaben auf Betriebsvermögen ->Anlagevermögen gehen.
    Neuer Eintrag
    Anschaffungsdatum: 18.05.2009
    Art des Wirtschaftsgutes: 320 Pkw (bei SKR 03)
    Bezeichnung: Taxi [Hersteller, Kennzeichen]
    Nutzungsdauer: 5 Jahre


    Dann wechseln in "Neuanschaffung in 2009"
    Hier kann Zahlungsdatum (Vorgabe: 18.05.2009), Belegnummer eingegeben werden.
    Betrag: 30.000 EUR, brutto oder netto
    Vorsteuer auswählen 19%
    Geldkonto auswählen.
    Dann "Buchen" anklicken - bestätigen und fertig.
    Die Buchung wurde übertragen und findet sich nun bei den laufenden Buchungen wieder.
    Sie kann auch nachträglich noch korrigiert werden, dann wird die alte Buchung entsprechend durch die neue Buchung überschrieben.


    MfG
    Akki