t@x 2011, Beitrag für Pflegeversicherung bei freiwillig gesetzlicher Krankenversicherung

  • Als freiwillig gesetzlich versicherter Arbeitnehmer hat mein Arbeitgeber in der Lohnsteuerbescheinigung sowohl in der Zeile 25 als auch in der Zeile 26 ((KV und PV) 0 € (!) eingetragen. In t@x 2011 sowie bei Dr. Google wird darauf hingewiesen, dass hier aber eigentlich meine vollen gezahlten Beiträge (für die gesetzlichen Leistungen) stehen müssten.
    Die Beiträge für die Krankenversicherung kann ich eingeben, entweder über die manuelle Korrektur in der Lohnsteuerbescheinigung, oder unter "Sonderausgaben" über "Zusatzbeiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung".
    Allerdings finde ich keine Möglichkeit, meine Beiträge zur Pflegeversicherung einzugeben.
    Bitte um Hilfe.

  • Hallo max74,


    sind denn deine Beiträge über den Arbeitgeber abgeführt worden?
    Wenn ja, dann würde ich eine Korrektur (erneute Übermittlung der elektronischen LoSt-Bescheinigung an das Finanzamt) verlangen.
    Alternativ können bei Tax in Zeile 25 und 26 korrigierte Werte eingetragen werden.
    Eine Anlage zur Anlage N wird dann erzeugt ("Korrektur der Lohnsteuerbescheinigung"), welche mit abgegeben wurde.


    Wenn deine Beiträge nicht über den Arbeitgeber an die gesetzliche KV abgeführt wurden, weil du Selbstzahler bist, dann gibt es eine Bescheinigung von der Krankenversicherung. In diesem Fall kann der Arbeitgeber natürlich auch nichts eintragen...


    MfG
    Akki

  • Hallo Akki,


    danke für Deine Antwort.


    Letzteres ist der Fall. Das heißt, ich bin Selbstzahler, in die Lohnsteuerbescheinigung gehört dann selbstverständlich keine Eintragung und auch keine Korrektur.
    Wo kann ich dann meine Beiträge für die freiwillig gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung eintragen? Bei den privaten Kranken- und Pflegeversicherungen? Bei der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sehe ich dafür keine Felder, außer "Zusatzbeiträge zu diesen gesetzlichen Krankenversicherungen". Beide Möglichkeiten treffen es ja aber nicht so ganz.


    Viele Grüße


    max74

  • Hallo max74,


    gib das bitte bei den "Nichtarbeitnehmern" ein.
    Irgendwie ist die Bezeichnung falsch, aber es wird dann die richtigen Felder in der Anlage Vorsorgeaufwand (Zeile 18, 20 und 21) angesprochen.
    Dort im Formular steht auch "Beiträge zu Krankenversicherungen - ohne Beiträge, die in Zeile 12 geltend gemacht werden"
    (in Zeile 12 stehen die KV-Beiträge laut LoSt-Karte).


    MfG
    Akki

  • Hallo Akki,


    vielen Dank noch mal für Deine Antwort.


    Falls ein Buhl-Support-Mitarbeiter mitliest: Hier wäre wahrscheinlich Bedarf für ein Update des Programms, da Bezeichnungen offenbar nicht stimmen oder missverständlich sind. Ich bin ja wahrscheinlich nicht der Einzige mit dieser Konstellation.


    Viele Grüße


    max74