AG füllt Zeile 24 in der Lohnsteuerbescheinigung aus?

  • Hallo, sitze gerade an der Ekst für meine schwiegereltern und komme nicht weiter :rolleyes: , der AG hat bei meinem Schwiegervater die Zeile 24, steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung in der Lohnsteuerbescheinigung ausgefüllt,
    hiermal die Daten:
    Zeile 22: 1799,72
    Zeile 23: 1799,72
    Zeile 24: 1352,05
    Zeile 25: 1428,05
    Zeile 26: 270,64
    Zeile 27: 253,23


    Was soll ich jetzt tun, den AG dazu verpflichten eine neue Lohnsteuerbescheinigung zu erstellen wo die Zeile 24 nicht ausgefüllt ist und die anderen Werte entsprechend korrigiert sind?
    Das Programm zeigt mir in der Zeile25 eine Korrektur-Kästchen an, wenn ich dieses aktiviere wird aus eine Nachzahlung (ca. 140€) eineErstattung (ca. 86€, meine Schwiegereltern sind beide in der Klasse 4, annähernd gleiches Einkommen [ca. 3700€ unterschied], und hatten immer eine kleine Erstattung), ich habe mal ein bild von der aktivierung des Korrektur-Kästchen angefügt. :S


    Danke im voraus für Eure Hilfe?

  • Hallo reboe,


    bitte die Korrektur so vornehmen und dabei prüfen, ob die Werte in Zeile 25 und 26 dann richtig sind (Vergleich mit Gehaltsabrechnung/en).
    Zur Info: Das Finanzamt will solche Fehler beim Steuerbescheid selbst erkennen (siehe hier ), eine abschließende Prüfung ist auf alle Fälle empfehlenswert.


    MfG
    Akki

  • also der AG hat jetzt eine neue Lohnstuerkarte ausgestellt....keine Ahnung wie er darauf gekommen ist...die Lohnsteuerkarte falsch auszufüllen....da mein Schwiegervater der einzige Angestellte dort ist....


    Ich danke Euch für Eure Hilfe.