Fehler beim Ausdrucken der komprimierten Steuererklärung mittels ELSTER

  • Hallo,


    ich nutze t@x2012 um meine Steuererklärung 2011 zu erstellen und habe jetzt ein Problem beim Ausdruck des ELSTER Hauptvordruck [komprimierte Steuererklärung(ELSTER)] festgestellt. Ich versuche meine Steuererklärung per ELSTER an das FA zu übermitteln, jedoch bekomme ich keine Elster Hauptvordruck und keinen Sendebericht als Ausdruck. Somit kann ich auch nicht die Telenummer an das FA übermitteln.
    Lediglich ein Anschreiben an das FA und die Anlagen N werden bei mir ausgedruckt, wenn ich die Steuererklärung sende.


    Als Übermittlung verwende ich "Abgabe per Elster(ohne Signatur)" und ich habe den Ausdruck mit meinem Laserdrucker und dem t@x PDF-Drucker durchgeführt. Bei beiden habe ich keine "Elster Dokumente" nach dem Drucken bekommen.
    Beim t@x PDF Drucker werde ich sogar gefragt, wo ich die Datei mit dem Sendebericht und dem Hauptvordruck speichern möchte. Wenn ich dann aber am Speicherort schaue fehlen die beiden Dateien.


    Was seltsam ist, dass in der Übersicht bei "Auswahl der Dokumente"(während des Sendens der Erklärung) vor Elster Dokumente ein PDF-Symbol ist!
    (Ich habe ein Screen angehangen)


    Kennt jemand das Problem oder noch besser, kann mir jemand helfen?


    Beste Grüße,


    Matthias

  • Du hast doch überhaupt noch nicht versendet. Bei Deinem Screen auf "weiter" klicken und auf der nächsten Seite dann auf "senden" klicken und danach alles ganz normal abwockeln.


    Mein Testversand ging eben ohne jedes Problem durch und hat einschließlich Telenummer und PDF-Datei alles erforderliche angeboten.


    Man sollte sich wenigstens die Zeit nehmen und sich in einem Forum, in dem man Hilfe sucht, registrieren. ;)

  • Also ich habe den Vorgang schon viermal bis zum Ende abgeschlossen und da kam auch der Hinweis das die Steuererklärung an das Finanzamt übermittelt wurde. Jedoch habe ich den Elsterausdruck nicht vom Programm bekommen.


    Was habe ich für einen Vorteil wenn ich mich registriere, ist doch kein Muss und das finde ich auch gut so!


    Also dann werde ich mal weitersuchen, woran es liegt...


    Gruß,
    Matthias

  • Ich habe es jetzt noch auf einer anderen HW und mit einem anderen Betriebssystem versucht, allerdings der gleiche Fehler das kein Elster Hauptvordruck und keine Sendebericht ausgegeben wird.


    Übermittelt wird die Steuererklärung aber und unter Datei-Eigenschaften kann ich auch die Übermittlung einsehen.


    Hat vielleicht noch ein erfahrener User eine Ahnung woran es liegen könnte?
    Kann es daran liegen, dass ich die Daten von der letzten Steuererklärung übernommen habe und da was schief gegangen ist?


    Beste Grüße,
    Matthias

  • Hallo,


    ich habe exakt das selbe Problem. Trotz mehrfacher Versuche fehlen der Sendebericht und der Hauptvordruck. Ich stelle mir gerade die Frage, ob das vielleicht an einer fehlenden Registrierung meiner t@x-Software liegt?! Ich habe mir die Updates immer manuell über die Buhl-Homepage gezogen, aber wie/wo registriere ich eigentlich die t@x -Software bei Buhl? Oder muss man gar nicht registrieren?


    Nils

  • Ich habe es gerade noch einmal mit einer Testdatei ausprobiert. Ihr shet anhängend, dass man problemlos die PDF-Dateien erstellen kann.


    Man sollte sich wenigstens die Zeit nehmen und sich in einem Forum, in dem man Hilfe sucht, registrieren. Das machen die Helfer schließlich auch.


    Eine Registrierung im Buhl-Kundencenter schadet eigentlich nicht. Aber muss jeder selber wissen. Vor allem im Abo ist es sinnvoll, da man dort auf alle Daten und Downloads zur Software zugreifen kann.

  • Hallo,


    ich habe dasselbe Problem. Der Hauptvordruck lässt sich nicht lokal speichern. Der Sendebericht mit Telenummer speichert "manchmal".
    Ich vermutete ursprünglich ein Rechteproblem, aber selbst das Starten der Software mit Administrator Rechten hat keine Verbesserung gebracht.
    Beide Programmteile sind auf dem aktuellen Stand.



    Hat jemand eine gute Idee?



    Faktisch liegt jetzt eine erfolgreich übertragene Steuererklärung beim Finanzamt, ich komme aber an meinen Hauptvordruck nicht ran.



    Dominik

  • Wie soll hier jemand eine Idee haben, wenn es kaum einer schafft, hier (bereinigte) Screens der Druckeinstellungen etc. anzuhängen. Bei den hier regelmäßig zur Verfügung gestellten Infos hilft nur eines, nämlich die allseits begehrte [Blockierte Grafik: http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_glaskugel2.gif] .

  • miwe4
    Das du hier jedem erklären willst, dass er sich doch registrieren soll ist zwar gut und schön, tut aber hier nix zur Sache. Es steht nirgendswo das es zwingend erforderlich ist sich zu registrieren. Es nervt schon ein wenig wenn man hier ein Problem postet und dann von einem anderen User zu hören bekommt, und das zum wiederholten Mal, das es funktioniert und kein Problem zu erkennen ist. Es mag sein, dass es bei dir funktioniert, ist aber zu unserem Problem nicht von Interesse.


    Der Zweck des Postings ist ein Lösung für das Problem zu finden. Anscheinend ist das Problem reproduzierbar und kein Fehler von falschen Druckeinstellungen.


    Ich würde mich aber freuen wenn sich noch Ideen auftun, die unsere Problem lösen können.
    Ich kann auch gern noch Screens zur Verfügung stellen, wenn die weiterhelfen!


    Beste Grüße,
    Matthias

  • Hallo,


    ich habe jetzt mal meinen PDF-Drucker entfernt und gehofft, dass es daran lag. Allerdings Fehlanzeige. Ich habe jetzt auch gelesen, das Acrobat Reader X nicht ganz sauer läuft und eventuell zu Problemen führen kann.
    Kann das jemand bestätigen, oder Funktioniert der Druck von Elster Hauptvordruck und Sendebericht auch mit dem aktuellen Reader?


    Beste Grüße,
    Matthias

  • Lieber Matthias,


    ich habe das Problem "gelöst".


    Was passiert, wenn du im Menu "ELSTER" den Punkt "Vorschau ELSTER Hauptvordruck" wählst? Siehst du dann die ELSTER Dokumente hinter einem PDF Symbol?
    In meinem Fall fehlten die nämlich, es waren lediglich Anschreiben und die üblichen Formulare in der Liste.
    Ich habe dann eine neue Installation auf einem virtualisierten XP gemacht und meine tax 2012 Datei darin geöffnet. Hier werden die ELSTER Dokumente hinter dem PDF Symbol angezeigt.
    Für mich sieht es so aus, als könnten in meinem Fall (Win7, x64, t@x 19.06.7378, ELSTER 2012.15.20120127) die ELSTER Dokumente nicht korrekt erstellt werden. Dann können sie vermutlich auch nicht gespeichert werden...


    Unter XP hat dann auch der Testversand die vollständigen PDFs mit dem t@x PDF Drucker incl. Sendebericht und Hauptvordruck erstellt und erfolgreich gespeichert.
    Dann mutig den "echten" Versand propiert - alles hat geklappt wie es sein soll.


    Jetzt hat nicht jeder den Luxus, mal eben auf diversen Geräten solche Tests durchzuführen.
    Ich habe dem Support diesen Thread mitgeteilt, in der Hoffnung auf einen baldigen Fix für alle Betroffenen.


    Beste Grüße
    Dominik


    PS: Für die Leute, die sich beim Erfassen von Text anscheinend nicht so leicht tun, das ganze nochmal als Bild angehängt - linkerhand der Win7 Screenshot ohne ELSTER Dokumente, daneben der XP Screenshot mit ELSTER Dokumenten.

  • Hallo Dominik,


    erst mal besten Dank, dass dich mit deiner Lösung hier gemeldet hast. Du warst ja ziemlich eifrig und bis 1:30 Uhr am Lösung suchen :-) respekt, ich habe da schon geschlafen :-)


    Leider muss ich von meiner Seite eine negative Rückmeldung geben. Ich habe es schon die letzten Tage auf einem zweiten Rechner versucht gehabt und der hat WinXP installiert. Aber auch dort werden die Elster-Dokumente nicht in der Voransicht angezeigt. Ich hatte dann noch die Idee gehabt, das es zu einer Inkompatibilität kommt mit meinem PDF-Drucker "Free PDF", dass war es aber nicht. Dann dachte ich es liegt am aktuellen Acrobat Reader X, weil da im Internet auch schon von diversen Problemen geschrieben wurde.


    Tja, ich bin noch nicht zu einer Lösung gekommen! Ich werde am Wochenende noch weitere 2 Rechner ausprobieren, ob es vielleicht an einer HW-Konfig liegt, wer weiß!


    Dann erstmal vielen Dank Dominik für deine Meldung.
    Buhl Support habe ich auch schon direkt angeschrieben, aber leider noch keine Antwort bekommen....


    Beste Grüße,
    Matthias

  • Hi,


    ich habe aktuell das selbe Problem bei meiner Feststellungserklärung.


    Es wird auch kein PDF in der Voransicht erzeugt, noch werden die Sendeberichte


    a) im t@xPDF-Drucker
    b) in einem zusätzlichen PDF Drucker
    c) auf einem echten Drucker


    ausgegeben.


    Installiert unter Win7 mit Adobe X, CuteWriter und zusätzlich ELSTER (komplett).


    Ich habe t@x auch schon als Administrator gestartet - ohne Effekt.


    Schade ist so generell, daß t@x keine eigene Historie anlegt, wann etwas verschickt wurde. Das schafft sogar das normale ELSTER Hauptprogramm.



    Gruß
    Stefan



    EDIT:
    Ich habe t@x 2012 nochmal auf meinem alten WinXP-System ausprobiert. Das hat die letzten zwei Jahre funktioniert. Hier ist der selbe Effekt: keine Vorschau und keine Ausdrucke vom Elster-Modul.

  • Ich habe mal eine kleine Testdatei erstellt. Und da kann ich problemlos versenden und meine Aktenausfertigung über die Voransicht aufrufen und dort über drucken auch als PDF speichern.

  • Und hier der Rest. Man sieht, dass es geht. Nur halt vielleicht etwas umständlich.

  • Hallo,


    danke für den Versuch der Hilfe, aber es klappt dennoch nicht. Im Fenster "Drucken/ELSTER" erscheint zwar das PDF-Symbol+Elster-Dokumente (wie in deinem Bild f5), jedoch ist auch über die Voransicht dann nichts zu sehen. Es scheint ein Problem zu geben, das PDF der Elster-Übertragungsdaten überhaupt erst zu erzeugen.


    Ich habe keinen Zweifel, dass der Versand richtig funktioniert. Im Fenster "Eigenschaften" zu der Steuerdatei *name*.V2011, erreichbar über den Eingangsbildschirm, kann ich nach einem "echten" Versand auch Telenummer und Transferticketnummer ablesen im Reiter ELSTER. Was nicht funktionert, ist jedoch der anschließende Ausdruck auf dem ELSTER-Formblatt.


    Auch die komplette Deinstallation mit anschl. Neuinstallation von T@x brachte keine Hilfe. Das aktuelle Updates habe ich natürlich auch.

  • Schon mal andere (kostenlose) PDF-Programme ausprobiert? Ich selber arbeite, wie man sieht, mit verschiedenen.


    Ansonsten würde ich ein Ticket beim Buhl-Support eröffnen. Die schalten sich ggf., nach Zustimmung, auf den Rechner auf und lösen das Problem mit Dir/Euch gemeinsam.


    Wobei eine Dokumentation der Lösung Eurerseits zwecks Veröffentlichung an dieser Stelle nett wäre. Andere User werden es Dir/Euch danken.