Nachzahlung Krankenkasse Bonustarif: Wie/wo angeben?

  • Hallo,


    ich musste im Jahr 2016 für meinen Bonustarif bei meiner Krankenkasse 30 Euro nachzahlen, weil ich einen Krankenhausaufenthalt hatte.
    Leider gibt es nur eine Eingabemaske für Bonusauszahlungen, aber keine Möglichkeit eine Nachzahlung einzutragen. Negativer Betrag geht auch nicht.
    Soll ich dieses als "weitere Angaben zu gesetzl. Krankenversicherungen" hinterlegen, oder wo kommt das richtigerweise hin?


    LIeben Dank und Grüße
    Michi

  • Hallo,


    sorry für meine späte Antwort. Ich hätte jetzt gedacht, dass mir die Forumssoftware eine Nachricht schickt, wenn jemand auf meinen Post antwortet...


    Das Feld, wo der normale Beitrag steht wird aus meinem Datenabruf automatisch aus der Steuerbescheinigung des Arbeitgebers übernommen. Da kann ich doch nicht einfach den Betrag erhöhen. Das würde doch das FA bestimmt wieder korrigieren (und Tax selbst wahrscheinlich auch).
    Wie sicher bist du dir mit deinem Vorschlag?


    Danke und Grüße
    Michi

  • Zum einen kannst Du da zusätzliche Einträge erstellen und diese eintragen. Zum anderen sollte ein nachgezahlter Betrag im Jahr der Zahlung aber auch dem FA elektronisch übermittelt worden sein und im Gesamtbeitrag enthalten sein. Ansonsten solltest Du vielleicht auch einmal mit Deinem Versicherer über eine Korrektur der übermittelten Daten sprechen.

  • Hi,


    danke für die erneute Antwort.
    Kannst du bitte, wenn du es weißt, etwas konkreter werden, wo ich das eintragen soll?
    In der Lohnsteuerbescheiniungs-Eingabemaske soll ich unter 25. den AN-Anteil zur gesetzl. KK eintragen "lt. Lohnsteuerbescheinigung". Zudem habe ich den AG gewechselt und wüsste jetzt nicht in welchen ich das eintragen sollte (wäre wohl eher egal).


    Danke und Grüße
    Michi

  • Die Lohnsteuerbescheinigungen hast Du 1:1 zu übernehmen, da gibt es insoweit gar nichts zu ändern. Wenn dann muss es im bereich der Vorsorgeaufwendungen eingetragen werden. Grundsätzlich hat aber die Krankenkasse diesen Beitrag zu bestätigen bzw. dem FA elektronisch zu übermitteln. Ansonsten kann es das FA evtl sogar streichen, wenn Du der Datenübermittlung widersprochen haben solltest. Also deshalb mein Rat, dort anzurufen und das vorab zu klären.


    Mit dem Belegabruf (vorausgefüllte Steuererklärung) solltest Du, nach entsprechender Registrierung, eigentlich auch die elektronisch übermittelten Zahlen vollständig zur Verfügung haben.

  • Hi,


    also ich habs im Tax im Bereich "Sonderausgaben/Versicherungen und Altersvorsorge/Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung/Nichtarbeitnehmer und Arbeitnehmer, die Selbstzahler sind" als "Beiträge zu gesetzl. Krankenversicherungen" eingetragen.
    Ich habe der Datenübermittlung nicht widersprochen und die Belege elektronisch abgerufen. Alles war da, außer etwas von der AOK.
    Ich ruf mal noch an und gebe Feedback, für alle, die vielleicht mal dieselbe Problemstellung haben.


    Danke für die Hilfe
    Michi

  • Hi,
    habe beim Finanzamt angerufen.
    Die nette Dame hat mir gesagt, dass die Daten von der AOK nicht automatisch übermittelt wurden, was normalerweise passiert => ist in Klärung.
    Sie hat mir auch gesagt, dass ich die Zahlen in Feld 350 (Beiträge zu Krankenversicherungen (nur Basisabsicherung, keine Wahlleistungen)) erfassen soll. Ich finde aber keine Eingabemaske wo ich das eintragen kann, damit das an der Stell landet. Auch in der Hilfe konnte ich nichts finden.


    Kann es mir jemand sagen, wie ich das rausbekomme?


    Danke
    Michi

  • Das Feld 350 (Feldnummer im Vordruck) findest Du bei Direkteingabe in die Vordrucke unter
    Anlage Vorsorgeaufwendungen; Beiträge zur inländischen privaten Kranken- und Pflegeversicherung (Zeile 24).
    Dabei ist Feld 350 für den Steuerpflichtigen und Feld 450 für den Lebenspartner.
    Wenn Du wieder zurückgehst auf die Normale Bearbeitungsansicht, entspricht dies der Rubrik:
    Sonderausgaben; Versicherungen und Altersvorsorge; Private Kranken- und Pflegeversicherungen.
    Dort musst Du einen neuen Eintrag für Deine Versicherung erstellen und in dieser Eingabemaske das Feld "Darin enthaltene Beiträge zur Basisabsicherung" befüllen. Dieser Eintrag entspricht dem Feld 350.
    Um die entsprechenden Zeilen sichtbar zu machen müssen die Auswahlboxen (unterhalb "versicherte Person" von oben nach unten mit nein - ja - nein - ja markiert werden.
    mfg web-gb

  • Hi,


    super, das hat mal gepasst. :)
    Das findet man alleine ja nie raus, weil es ist ja keine private Versicherung und meine anderen Einträge in diesem Bereich (Zahnzusatz, Auslands-KV) werden auch woanders angezeigt. Aber der Eintrag "Darin enthaltene Beiträge zur Basisabsicherung" macht wohl den Unterschied.


    Vielen lieben Dank! :thumbup:
    Michi