Daten aus neuerer TAX Version 2018 in ältere Version 2017 importieren

  • Guten Tag,


    ich mache für meine 84jährige blinde Mutter (Pflegefall) seit 2017 die Steuererklärungen mit TAX 2018 .. 2019 etc.


    Ich selbst mache meine Steuererklärung seit 2014 mit TAX 2014 ... 2017 ..2020.


    Nun hat das Finanzamt meine Mutter aufgefordert, die Steuererklärung für 2016 nachzureichen. (Man wittert 50,- EUR reiche Beute Nachzahlung einer Schwerbehinderten.)


    Wenn ich TAX 2017 öffne, finde ich keine Möglichkeit, die Daten oder zumindest die Stammdaten aus TAX 2018 zu importieren. Ich hatte auch in TAX 2017 bereits eine Vorausschau-Datei (.STV2017) mit allen Daten erstellt, aber ich kann damit keine Steuererklärung 2016 absenden oder diese in TAX 2017 in die Steuererklärung 2016 importieren.


    Gibt es irgendeinen Import/Export Trick, zeitsparend neuere Daten in ältere Programmversionen zu importieren? Ich bin 24/7 berufstätig und mir fehlt die Zeit, alle Daten neu per hand einzugeben.


    Vielen Dank.

  • Nun hat das Finanzamt meine Mutter aufgefordert, die Steuererklärung für 2016 nachzureichen. (Man wittert 50,- EUR reiche Beute Nachzahlung einer Schwerbehinderten.)

    Das kann ja nun im FA niemand wissen, da dort keiner alle Besteuerungsgrundlagen kennt. Abgesehen davon hätte man bei dieser Erkenntnis und einem Pflichtveranlagungsfall ja auch von alleine die Erklärung abgeben können (müssen).


    Wenn ich TAX 2017 öffne, finde ich keine Möglichkeit, die Daten oder zumindest die Stammdaten aus TAX 2018 zu importieren.

    Das geht nur anders herum, aus einem älteren Jahr ins nächste Jahr.


    Ich hatte auch in TAX 2017 bereits eine Vorausschau-Datei (.STV2017) mit allen Daten erstellt, aber ich kann damit keine Steuererklärung 2016 absenden oder diese in TAX 2017 in die Steuererklärung 2016 importieren.

    Du könntest allenfalls eine Steuervorschau *.stv2016 über die Datenübernahme in die Einkommensteuer 2016 des 2017er Programmversion mittels Datenübernahme übernehmen. Die *.stv2017 wäre "nur" für eine nachfolgende ESt 2017 gut.


    Gibt es irgendeinen Import/Export Trick, zeitsparend neuere Daten in ältere Programmversionen zu importieren? Ich bin 24/7 berufstätig und mir fehlt die Zeit, alle Daten neu per hand einzugeben.

    Copy&Paste ist für so etwas immer das Mittel der Wahl.


    Der Belegabruf beim FA (vorausgefüllte Erklärung) wäre aber auch hier das Mittel der Wahl, um die meisten zahlen schon so in die Erklärung bringen.