digitale signierung ueberpruefen funktioniert nicht

  • die update dateien werden heruntergeladen, jedoch bricht das update nach der meldung "Information ...Diese Dateien werden im Folgenden überprüft..." und dem folge-fenster "Update für neue Version ...Aktualisierung jetzt durchführen" einfach ab.


    ein ausfuehren des updates ueber das dateimenue ist auch nicht ausfuehrbar.


    eine sicherung des updateordners und eine neuinstallation hat genau das gleiche ergebnis wie eine neuinstallation und erneutes downloaden ohne des updates-ordners im programmverzeichnis - siehe oben.


    mein system ist ueber einen linuxrouter mit squid online, diese einstellungen habe ich im lan-setup richtig eingetragen. das windos system ist ohne internetexplorer.


    welche bedingungen muessen erfuellt sein, dass die digitale signierung ueberprueft werden kann, damit das update eingespielt werden kann?

  • Dank meiner bei der Supportanfrage erwähnten Vermutung konnte der Support das Problem eingrenzen:


    Es handelt sich um das Fehlen des I(gitt)nternet Explorers, auf das das buhlsche Tax beim Signaturüberprüfen zurückgreift.


    Freundlicherweise wurde mir eine CDROM mit unsignierten Updatedateien zugeschickt, aber in der Zwischenzeit habe ich folgendes gemacht:


    Auf einem anderen Rechner ohne CDROM mit IE konnte ich über eine Windows Netzlaufwerkverbindung das Tax installieren. Die Steuerberechnung möchte den CD-Schutz prüfen und läßt sich nicht starten, wohl aber die Belegeingabe, über die auch ein Online-Update möglich ist. Dabei habe ich festgelegt, daß Dateien vom Buhlserver nicht auf Signatur überprüft werden sollen, anschließend habe ich den Programmordner auf mein IE-losen Rechner kopiert und - sieheda, nun kann auch dieser Rechner online Updates einspielen und auch installieren.


    Standalone Programme wie Tax so zu programmieren, daß Funktionen auf eventuell nicht vorhandene andere Programme zurückgreift ist wohl bequem, aber kein guter Programmierstil. Und die Linux-Version der Proffessional Edition zeigt ja wohl, daß es auch ohne geht.


    Es wäre schön, wenn ein Update des Programms bzw. die neue Version die Frage nach der Signaturüberprüfung _vorher_ abfragt und nicht auf Programme zurückgreift, die bekannterweise nicht vorhanden sein müssen...


    Microsoft hat zwar früher einmal behauptet, der IE sei systemnotwendig und das System funktioniere nicht ohne, jedoch mußte Microsoft diese Behauptung zurücknehmen, nachdem das Gegenteil bewiesen wurde.


    Ansonsten bin ich mit dem Tax Programm aber zufrieden, und nachdem ich herausgefunden hatte, daß das Elstermodule sich nicht für die Netzwerkeinstellung von Tax interessiert und eine direkte Internetverbindung vorraussetzt, konnte ich auch eine Verbindung mit dem Elsterserver erfolgreich ausführen.