Beiträge von Robikon

    Der aktuelle manuelle Download-Link auf der Buhl-Homepage für Tax2020 lautet: https://download.buhl.de/hotli…tware2020Update272054.exe


    Ich habe die Build-Nummer manuell angepasst: https://download.buhl.de/hotli…tware2020Update272092.exe


    Damit konnte ich sowohl Download und Update erfolgreich durchführen. Also muss der Download-Link auf der Internetseite durch Buhl angepasst werden.


    Damit ist das Thema für mich erledigt. Vielen Dank für die Diskussion.

    Unter Windows geht es automatisch, unter Linux ist eine manuelle Installation nötig (wird auch von Tax so angezeigt). Diese manuelle Installation klappt auch gut. Mein Frage ist daher: Warum kennt die Tax-Software ein Update, welches es nicht zum Download gibt? So etwas sollte ja nicht sein. Vielleicht wurde durch Buhl versehentlich die falsche Datei zum Download bereitgestellt bzw. noch nicht aktualisiert?

    Hallo,


    ich habe die aktuelle Update-Datei TaxSteuersoftware2020Update272054.exe heruntergeladen und installiert. Leider wird beim Abruf vom Finanzamt immer noch eine nicht aktuelle Elster-Version bemängelt. Schaue ich in die Programminformation bekomme ich folgende Infos (farbliche Hervorhebungen von mir):


    Programm-Version 27.09 (Build 2054)

    Elster-Version 31.7 (25.05.2020)

    Verfügbares Update 27.09 (Build 2092)


    Wo bekomme ich das Update 27.09 (Build 2092) her? Die aktuelle Update-Datei auf dem Server ist anscheinend 27.09 (Build 2054), wobei die Build-Nummer in der Versions-Info der Update-Datei nicht auftaucht: https://update2.buhl-data.com/…ell/Versionsinfo_tax.html


    Ich nutze übrigens Tax 2020 unter Linux Mint mittels Wine, was die letzten 3 Jahre gut geklappt hat.

    Hallo miteinander,


    nachdem ich die letzten 7 Jahr ohne Probleme mit T@x gearbeitet habe, habe ich nun ein für mich unlösbares Problem:


    Ich war in 2011 für mehrere Monate in Korea tätig und die Einkünfte wurden nach DBA versteuert und in meiner damaligen Steuererklärung für 2011 angegeben. Nach 2 Jahren habe ich in 2013 im Zusammenhang mit dieser Tätigkeit eine steuerfreie Nachzahlung nach DBA erhalten (Zeile 16 a in der der Lohnsteuerbescheinigung). T@x 2014 möchte nun, dass ich aufgrund dieser Zahlung "Angaben zur Tätigkeit" mache. Mein Problem ist jedoch, das T@x 2014 keine Auslandstätigkeiten erfassen lässt, die in 2011 lagen. Die Fehlermeldung "Der Zeitraum liegt nicht im Steuerjahr" konnte ich bislang nicht umgehen ?(


    Kann mir hier jemand kurzfristig weiterhelfen?


    Vielen Dank,
    Robi