Beiträge von BeTe

    Hallo,


    ich möchte Buchungsvorlagen mit Belegnummern in der Gewinnermittlung erstellen. Muß ich in der Vorlage eine Belegnummer eintragen? ?( In der Bedienanleitung finde ich hierzu nichts.


    Viele Grüße
    BeTe

    Nachtrag


    Ich habe noch einmal mit der Bundes-Finazbehörde gesprochen.
    Es liegt an den begrifflichkeiten, die Otto-Normalverbraucher nicht richtig versteht!


    Jeder Unternehmer, der innergemeinschaftliche Lieferungen erhält, muß eine UStIdent-Nr. beantragen - UStIdent-Nr.
    Kleinunternehmer, nach §19, müssen ebenfalls eine Ident-Nr. beantragen, aber sie heißt Umsatzsteuer-Sonder-IdentNr. Das zuständige Finazamt muß dann ein US-Signal setzen, ein Umsatzsteuer-Sondersignal und dieses gilt nur für Kleinunternehmer, deshalb Sondersignal.


    1 Woche schlaflose Nächte. Man will sich ja nicht mit dem Finazamt anlegen.


    Es grüßt
    BeTe

    Hallo miwe4,


    danke für die Antwort.
    Ich habe schon ein Upgrade auf Professionell durchgeführt. Hier sind die Konten für innergemeinschaftlichen Erwerb aufgeführt. Ich kann nun meine Steuererklärung weiter bearbeiten. Notwendig ist hierfür aber eine Umsatzsteuer-Ident-Nr., die man beim Finanzamt beantragen und dem Lieferanten mitteilen muß. Das Finanzamt kann sonst nicht kontrollieren, ob die Einfuhrumsatzsteuer richtig abgeführt wurde. Der im Ausland sitzende Lieferant meldet seine Umsatzsteuerfreien Lieferungen nämlich an seine zuständige, und damit auch an die deutsche, Steuerbehörde seine innergemeinschaftlichen Lieferungen. Die im Land des Empfängers liegende Steuerbehörde kann somit kontrollieren, ob der Empfänger seiner Steuerpflicht nachkommt.


    Eine Steuerfalle par excellence für Kleinunternehmer, die ja keine USt zahlen und dann zur Kasse gebeten werden können - incl. Zinsnachzahlungen usw.


    Viele Grüße
    BeTe

    Hallo,


    als Kleinunternehmer zahle ich keine Umsatzsteuer.
    Ich beziehe jedoch Waren aus anderen EU-Ländern. Die Lieferanten liefern Umsatzsteuerfrei. Ich muß jetzt eine Umsatzster-Identnummer beim Finanzamt beantragen und damit auch die Einfuhrsteuer entrichten. Muß ich jetzt die aus dem Ausland bezogenen Waren extra ausweisen und wie/wo trage ich das in tax ein?


    Hilfe wäre dringend notwendig


    Es grüßt
    BeTe

    Hallo,
    ich möchte mich einmal an das Problem ranhängen.


    Ich habe über tax2016 meinen Belegabruf problemlos eingerichtet und Belege abgerufen.
    Jetzt möchte ich für meine Frau ebenfalls Belege abrufen. bei elster habe ich die Berechtigung beantragt uns erhalten. Freischaltcode für meine Frau ist vorhanden. Will ich jetzt den Belegabruf für meine Frau einrichten, soll ich immer ein Zertifikat eingeben. Wie komme ich hier weiter?


    Viele Grüße
    BeTe

    Hallo,


    ich habe für meinen Mieter ein Treuhandkonto für seine Kaution eingerichtet. Von meiner Bank habe ich nun für dieses Konto einje Steuerbescheinigung erhalten. Kann/soll ich die Einkünfte und Steuern bei meinen privaten Kapitaleinkünften angeben? Das Geld gehört mir ja gar nicht.


    2. Frage
    Ich habe Kapitalerträge nach §43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 EStG erhalten. Wo trage ich diese einkünfte ein?


    Ich mache meine Steuerklärung zum ersten mal selbst.


    danke im voraus

    Hallo,


    ich muß Zinseinkünfte in die Anlage KAP - die nicht dem inländischen Steuerabzug unterlegen haben (nach §32d abs. 3) - eintragen. Leider finmde ich in tx 2014 hierzu in der Anlage KAP keine Möglichkeit zum eintragen. Alle möglichen Einträge beziehen sich nur auf Zeile 7.


    Wer kann helfen?


    Es grüßt Bernd