Inhalt der Ausgabe März 2021

schwerpunkt

Anschlussfinanzierung

Wenn die Zinsbindung eines Darlehens endet, brauchen Kreditnehmer meist eine Anschlussfinanzierung. Die Bedingungen dafür sind derzeit optimal, die Zinsen für ein Darlehen sehr niedrig. Kreditnehmer können sich für einen geringen Aufschlag den niedrigen Zinssatz Jahre im Voraus sichern. Zusätzlich profitieren sie von bereits abbezahlten Raten und erhalten so oft sehr leicht gute Kreditangebote. Wer ein günstiges Darlehen findet, kann unterm Strich mehrere tausend Euro sparen. verbraucherblick zeigt, worauf Sie bei Ihrem bestehenden Kreditvertrag und Angeboten achten sollten.
Anschlussfinanzierung > Lesen

Fördermittel fürs Eigenheim

Wer ein Haus oder eine Wohnung erwerben oder bauen will, muss viel Geld in die Hand nehmen. Mit passenden Förderprogrammen lassen sich im Idealfall einige zehntausend Euro sparen. Neben bundesweiten Zuschüssen und günstigen Krediten gibt es auch regionale Programme, die meist Familien zugutekommen. Zusätzlich werden Maßnahmen gefördert, die Energie einsparen. Was viele nicht wissen: Auch die Kirchen helfen beim Erwerb der eigenen vier Wände. Ein Überblick.
Fördermittel fürs Eigenheim > Lesen

Immobilienkredit finden

Die allermeisten Verbraucher müssen ihr Eigenheim mit einem Kredit finanzieren. Die Zinsen sind derzeit sehr günstig. Was sich beim klassischen Zinssparen bei Konten für Verbraucher als Horror erweist, lohnt sich beim Eingehen von Verbindlichkeiten in Form eines Kredits. Angebote unter einem Prozent sind keine Seltenheit. Doch wie sieht der optimale Weg zum passenden Darlehen aus? Worauf kommt es beim Vergleich der Angebote wirklich an? Und wie verhandeln Sie geschickt?
Immobilienkredit finden > Lesen

Immobilienfinanzierung vorbereiten

Ein Haus oder eine Wohnung kaufen, das können sich die wenigsten Haushalte leisten, ohne zur Finanzierung einen Immobilienkredit in sechsstelliger Höhe aufzunehmen. Gut beraten ist, wer sich schon vor der Immobiliensuche Gedanken macht und konkrete Fragen beantwortet: Wie viel Haus kann ich mir überhaupt leisten? Wie finde ich den Kredit, der zu meinen Bedürfnissen passt? Brauche ich eine Restschuldversicherung? Solche Fragen gilt es, möglichst schon vor der Suche nach dem Wunschdomizil und dem erforderlichen Kredit zu klären.
Immobilienfinanzierung vorbereiten > Lesen

unterwegs

Amrum

Klein, beschaulich und entspannend: Amrum ist eine der Nordfriesischen Inseln. Von hier aus blickt man Richtung Norden auf Sylt und kann gen Osten übers Wattenmeer nach Föhr laufen. Die Nordseeluft ist herrlich, das Freizeitangebot angenehm beschaulich, der Strand riesig und das Meer rauscht mit dem Wind um die Wette. Wer einfach nur mal seine Ruhe will inklusive ein wenig landschaftlicher Abwechslung, sollte für ein paar Tage auf Amrum vorbeischauen. 
test > Lesen

ihr gutes recht

Mieterhöhung

Vermieter dürfen die Miete erhöhen, wenn diese unter der ortsüblichen Vergleichsmiete liegt oder sie Modernisierungsmaßnahmen vornehmen. Allerdings setzen dabei Gesetze gewisse Grenzen. Bei der Anpassung an die ortsübliche Miete muss unter anderem die Kappungsgrenze beachtet werden. Kosten, die für Instandhaltungsarbeiten am Gebäude anfallen, dürfen bei einer Modernisierung nicht auf die Mieter umgelegt werden. Nur, was genau unterscheidet eine Instandhaltung von einer Modernisierung? Welche Regeln und Fristen im Einzelnen gelten.
test > Lesen

DAX-Neuordnung

Der Deutsche Aktien Index (DAX) hat ein neues Regelwerk. Das soll ihn qualitativ steigern und an internationale Standards anpassen. Für viele Experten war das schon längst überfällig und eine notwendige Reaktion auf den Wirecard-Skandal im Jahr 2020. Fest steht, der Index der größten börsennotierten deutschen Unternehmen bekommt mehr Mitglieder und die Aufnahmeanforderungen an DAX-Kandidaten sind gestiegen. Doch was ändert sich nun genau? Und welche Auswirkungen haben die Neuerungen für Anleger?
test > Lesen

Fundsachen

Die meisten haben schon mal etwas verloren. Und jeder ist mit Sicherheit heilfroh, wenn ein ehrlicher Finder Kontakt aufnimmt, um das Portemonnaie, den ausgebüchsten Hund oder das Smartphone zurückzugeben. Doch wie verhalte ich mich als Finder am besten? Wo gebe ich das Fundstück ab, damit der Eigentümer die größten Chancen hat, es wiederzubekommen? Umgekehrt: Was für Möglichkeiten gibt es für diejenigen, die auf der Suche nach ihrem Lieblingsstück sind? Und was gilt es zu beachten, wenn es doch nicht einfach verloren, sondern gestohlen wurde?
test > Lesen

erfolgreich im alltag

Kleinanzeigen-Abzocke

Wer in den eigenen vier Wänden Wohlfühlatmosphäre schaffen möchte, kommt kaum drum herum: umräumen, renovieren, vielleicht Möbel ausmisten und neue kaufen. Mitunter wird das eine oder andere ausgemustert, das zum Wegwerfen aber zu schade ist. Ob eBay Kleinanzeigen oder andere Anbieter – Kleinanzeigenmarktplätze im Internet florieren. Sie sind vor allem dann gut geeignet, wenn die abzugebenden Stücke ohnehin von einem Käufer abgeholt werden sollen. Doch wo es um Geld geht, sind Betrugsmaschen nicht fern. Und manche sind gar nicht so leicht zu erkennen.
test > Lesen

Kinderkrankengeld

Es passt nie: Der Tag quillt über vor Arbeit und Terminen und das Kind wacht morgens auf mit bellendem Husten und fiebrigen Augen. Da gerät das wackelige Alltagsgebäude berufstätiger Eltern sofort ins Wanken. Das Kind muss zum Arzt und betreut werden. Können Eltern in solchen Fällen einfach zu Hause bleiben? Ja, sagt das Gesetz, wenn sie ein paar Dinge beachten. In Zeiten der Corona-Krise mit Homeoffice und Homeschooling haben Eltern sogar einen extra Anspruch auf Kinderkrankentage. Welche Regeln jetzt gelten. 
test > Lesen

besser leben

Bio-Spinat, tiefgekühlt

Spinat scheidet seit jeher die Geister – besonders Kinder können ihn oft nicht ausstehen. Dennoch ist Spinat das meistverkaufte Tiefkühlgemüse Deutschlands. Völlig zu Recht, denn er enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, wie zum Beispiel B-Vitamine, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Rund 27 Prozent des Tiefkühlspinats werden in Bio-Qualität angeboten, im Supermarkt ebenso wie im Discounter. Aber sind die günstigen Produkte genauso gut wie die teuren? Das ZDF-Verbrauchermagazin WISO hat den Test gemacht.
test > Lesen

spartipp

Haus tauschen statt buchen

Urlaub in den eigenen vier Wänden? Nicht schon wieder! Viele denken bereits über die nächste Feriensaison nach und haben teilweise auch schon Reisen gebucht. Doch wo unterkommen? Wem es im Hotel zu trubelig ist, der fühlt sich in der Ferienwohnung vielleicht wohler.
test > Lesen

kurz&bündig

kurz & bündig – März 2021

Bankkarte weg? - EuGH-Urteil zur Haftung 
Belegeinsicht und Baumfällarbeiten - Nebenkosten: Recht und Pflicht für Zahlung
Urteil gegen test.net - Test nur bei echter Produktprüfung
test > Lesen

kolumne

Sonnenkraft statt Sonne tanken

Und, wohin geht’s dieses Jahr in den Urlaub? Ich weiß, schwierige Frage. Die Reiseplanung steht derzeit Corona-bedingt noch in den Sternen. Ich habe beschlossen, die Sache positiv zu sehen. Da es letztes Jahr schon hieß „Balkonien statt Balearen“, ist die Urlaubskasse gut gefüllt. Warum also nicht jetzt Zeit und Geld investieren und zu Hause ein größeres Projekt starten? 
test > Lesen