Inhalt der Ausgabe Juni 2017

schwerpunkt

gut absichern

So gestalten Sie Ihre Flexirente

Ob im vorgezogenen Ruhestand oder nach dem regulären Ausscheiden aus dem Berufsleben: Die Flexirente soll eine Erwerbstätigkeit neben dem Rentenbezug attraktiver machen. Bei der Frührente und der Erwerbsminderung ist nun ebenfalls mehr möglich.
> Lesen

Spezialversicherungen oft unnötig

Ob der Verlust des Smartphones, die kaputte Brille oder das verpasste Fußballspiel: Versicherer versprechen, sie könnten einen vor fast jedem finanziellen Schaden der Zukunft bewahren. Die Rechnung geht auf – meist aber vor allem für die Unternehmen selbst.
> Lesen

geld sparen

Steuerbescheid prüfen kann sich lohnen

Endlich ist der Steuerbescheid im Briefkasten. Doch was ist das? Der Erstattungsbetrag stimmt nicht mit dem überein, was der Steuerberater oder die Software ausgerechnet hat. So selten kommt das gar nicht vor. Beinahe jeder dritte Steuerbescheid ist falsch – immerhin etwa 9 Millionen der 28 Millionen Fiskusdokumente im vergangenen Jahr. Wer Fehler oder Unstimmigkeiten entdeckt, sollte Einspruch beim Finanzamt einlegen.
> Lesen

ihr gutes recht

6 Tipps zum Schutz vor Identitätsklau

Wenn sich ein Fremder in ein Online-Konto einhackt, kann das sehr unangenehme Konsequenzen haben. Von Rufmord über Datenlöschung bis zum Abziehen hoher Geldsummen sind Fantasie und Gier der Täter kaum Grenzen gesetzt.
> Lesen

Was tun bei digitalem Identitätsmissbrauch?

E-Mail-Postfach, Facebook-Profil, Twitter-Account, Online-Banking, Appstore:  Mittlerweile nutzt fast jeder selbstverständlich diverse Online-Dienste im Alltag. Wenn man darauf plötzlich keinen Zugriff mehr hat, ist das meist eine Katastrophe. Vor allem, wenn jemand anders mit den eigenen Daten Schindluder treibt. Was ist zu tun, falls es einen erwischt?
> Lesen

besser leben

So bleiben Mücken auf Abstand

Der Sommer kommt und mit ihm das abendliche Beisammensein im Freien. Wenn die Dämmerung mit milderen Temperaturen einhergeht, beginnt im Sommer für viele der schönste Teil des Tages. Wären da nicht Stechmücken. Sie kündigen zumeist erst summend in Hörweite ihr Kommen an, um dann doch unbemerkt an anderer Stelle des Körpers zuzustechen. Schutz versprechen Flüssigkeiten mit Insekten abschreckenden Inhaltsstoffen, die auf die Haut auftragen werden. Oder man greift zum elektrischen Helfer mit Hochspannung.
> Lesen

Fahrradhelme im Teuer-oder-billig-Test

Laut einer Studie können Fahrradhelme die meisten lebensbedrohlichen Kopfverletzungen verhindern oder zumindest abmildern. Es gibt sie in unterschiedlichen Preisklassen. Doch bekommt man für mehr Geld auch mehr Sicherheit?
> Lesen

Krankenkasse gibt Zuschuss für Aktivreisen

Wer in einer Gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, hat als Patient schon fast die Qual der Wahl. Viele bieten nämlich ihren Versicherten einen Zuschuss an, wenn sie sich eine Gesundheitsreise in den Bergen, an der Nordsee oder in anderen Regionen gönnen. Es gibt spezielle Angebote, um den Rücken schmerzfrei zu halten, um Stress abzubauen oder um einfach wieder rundum fit zu werden. Manche Aktivwochen richten sich ausschließlich an Frauen, andere an Senioren und bei wieder anderen werden Kinder berücksichtigt und betreut.
> Lesen

unterwegs

Mini-Kreuzfahrt auf Nord- und Ostsee

Eine Kreuzfahrt ist für viele ein Urlaub, von dem sie schon lange träumen. Allerdings hat eine solche Reise meist ein oder sogar zwei Haken: In der Regel sind Kreuzfahrten teuer, besonders, wenn man eine Kabine mit Fenster möchte. Oder man hat Angst, seekrank zu werden, und lässt es deshalb ganz. Mini-Kreuzfahrten in Nordeuropa sind eine gute Möglichkeit, für sich herauszufinden, ob man bereit ist, Geld für eine längere Schiffsreise auszugeben.
> Lesen