16. Januar 2017

Datenhungrige Plug-ins im Browser

© GlebStock/Shutterstock.com
Welche Webseiten besuchen wir? Welche Login-Namen nutzen wir bei Diensten? Welche Daten liegen in welchem Verzeichnis in Cloud-Diensten, etwa bei Dropbox oder Google-Drive? Alles Informationen, die niemanden etwas angehen. Und doch gibt es ein Programm auf dem heimischen Computer, das all das weiß: der Browser.

Erfahren Sie mehr in verbraucherblick 01/2017.

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

Avatar