20. März 2017

Datenklau bei Kreditkarten vermeiden

© Davizro Photography/Shutterstock.com
Sie sollen unseren Einkauf erleichtern – moderne Kreditkarten für kontaktloses Bezahlen. Die praktischen Plastikkarten funken unsere Daten einfach an die Kasse. Das lästige Rausfummeln aus dem Geldbeutel entfällt. Ebenso leicht wie das Bezahlen ist jedoch auch der Klau sensibler Daten. Viel mehr als ein handelsübliches Smartphone braucht es dazu nämlich nicht.

Stressfreier soll das Bezahlen mit modernen Kreditkarten sein. Mit ihnen lässt sich bargeldlos zahlen. Moderne Kreditkarten machen aber auch Datenklau besonders einfach. Der IT-Experte Mark Semmler erklärt, dass jeder an die Kreditkartendaten der Kunden kommen kann. Lesen Sie in verbraucherblick 03/2017 mehr dazu.

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

verb