8. August 2016

Kartoffelchips: teuer oder billig?

© digitalmarlo/Photocase.com
Sie sind DER Begleiter zum allabendlichen Fernsehprogramm, werden gern unter Freunden umhergereicht und sind dann mir nichts dir nichts weg. Kein Wunder, denn es knackt, es prickelt auf der Zunge und die Gewürze lösen eine wahre Geschmacksexplosion im Mund aus. Kartoffelchips können ein kleines Erlebnis sein.

Wo der Knabberkram in die Einkaufstasche wandert, da sind die Geschmäcker verschieden. Manche schauen auf den Preis und kaufen die günstigen Chips beim Discounter. Anderen ist Marke wichtig, sie geben gern auch etwas mehr aus. Das ZDF-Verbrauchermagazin WISO hat eine Auswahl eingekauft und drei teure und drei günstige Produkte getestet, das Preis-Leistungs-Verhältnis verglichen und auf Zutatenliste, Qualität und gesundheitliche Aspekte geschaut. Die teuersten Chips kosten mehr als dreimal so viel wie die Billigkonkurrenz. Sind sie auch so viel besser? Lesen Sie die Ergebnisse in verbraucherblick 08/2016.

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

Avatar