Letzte Artikel

17. November 2020

Gehts noch gratis?

von scheuch
Über Jahre waren sehr günstige oder kostenlose Girokonten ein beliebtes Instrument zur Kundenbindung. Inzwischen haben viele Banken die Kostenschraube angezogen. Kostenlose Girokonten gibt es nur noch wenige und kostenpflichtige Angebote werden immer teurer. Denn ...weiterlesen
17. November 2020

Eine für alle

von blass
Wer bei mehreren Banken ein Girokonto hat, kann schnell den Überblick verlieren. Wie wäre es, mit einer App einfach alle Konten im Auge zu behalten? Sogenannte Multibanking-Apps machen es möglich. Bei einigen dieser Apps ...weiterlesen
18. Oktober 2020

Günstigerprüfung

von redaktionmainz
Oft zahlen Steuerpflichtige mehr Steuern als sie hätten müssen, etwa weil Wahlrechte oder Begünstigungen in der Einkommensteuererklärung nicht optimal genutzt werden. Das kann vermieden werden – und zwar mit einer sogenannten Günstigerprüfung. Dabei werden ...weiterlesen
18. Oktober 2020

Kinder, Kinder, Kindergeld

von ruhe
Der Staat kümmert sich um seine Kinder. Dafür ist das Kindergeld gedacht, eine Art Grundbetrag für Kinder. Nach dem coronabedingten Kinderbonus 2020 folgt eine Erhöhung ab 2021. Dieser monatliche Zuschuss ist keine Sozialleistung, kann ...weiterlesen
15. September 2020

Kurs durch die Krise

von Team verbraucherblick
Bereits jeden fünften Verbraucher treffe die Corona-Krise finanziell, heißt es beim Verbraucherzentrale Bundesverband nach einer Umfrage im Juni 2020. Der Deutsche Mieterbund macht darauf aufmerksam, dass jede zehnte Beratung in Zusammenhang mit Zahlungsproblemen wegen ...weiterlesen
15. September 2020

Mit Robo-Advisor an die Börse

von blass
Digitale Helfer sollen das erreichen, was für viele Menschen schwierig ist: ein ansehnliches Vermögen aufbauen. Tatsächlich haben die sogenannten Robo-Advisor Vorteile. Wunder können die digitalen Anlageberater jedoch nicht vollbringen. Schließlich stehen den positiven Aspekten ...weiterlesen
12. August 2020

Das zahle ich jetzt selbst

von schroeger
Ob für das Kinoticket oder neue Schuhe, ab jetzt muss man nicht mehr die Eltern um Geld bitten. Denn mit Beginn der Ausbildung oder des Studiums haben die meisten endlich ihr eigenes Geld. Das ...weiterlesen
12. August 2020

Daheim aufgehübscht

von blass
Zwei Monate während der Corona-Krise mit dem Partner oder der Familie überwiegend zu Hause – da fällt einem plötzlich auf, was alles nicht optimal ist. Das Kinderzimmer ist zu klein, ein Raum für ungestörtes ...weiterlesen
17. Juli 2020

Endlich eigenes Geld!

von schroeger
Endlich eigenes Geld, endlich eigene Entscheidungen treffen dürfen. Die Schule ist vorbei. Statt Taschengeld verfügen Auszubildende oder Studenten das erste Mal über eine größere Summe Geld im Monat. Die neuesten Schuhe, die coolste Jeans, ...weiterlesen
19. Juni 2020

Das virtuelle Sparschwein

von hecker
Bezahlen ohne Geld? Das ist in Ländern wie Schweden und der Schweiz mithilfe von Apps längst auch für Kinder und Jugendliche möglich. Und selbst wenn die Deutschen an ihrem Bargeld hängen, stellen sich auch ...weiterlesen
Zum Archiv