Letzte Artikel

24. Oktober 2021

Glückspilz oder Gammelschwammerl?

von Andreas Einbock
Von Steinpilzen, Champignons und Pfifferlingen haben sicherlich viele schon gehört und diese auch schon gegessen. Edel-Reizker, Flockenstieliger Hexenröhrling und Parasol dürften aber wenigen bekannt sein und landen wohl eher selten beim Ausflug in Wald ...weiterlesen
16. September 2021

Zurück in die Zukunft

von Justine Schmitz
Während sich noch vor zehn Jahren kaum jemand für Pastinake, Petersilienwurzel und Co interessierte, finden sich mittlerweile zumindest einige alte Gemüsesorten recht zuverlässig in den Gemüseauslagen der Supermärkte. Denn alte Obst- und Gemüsesorten liegen ...weiterlesen
15. September 2021

Athen und Meer

von Team verbraucherblick
Früher wurde Athen gern mal übersehen, wenn es um den nächsten Städtetrip ging. Rom? Klar. London? Auf jeden Fall. Paris? Unbedingt. Doch mittlerweile strömen die Touristen wieder nach Griechenland und auch in die Hauptstadt ...weiterlesen
15. September 2021

Schluss mit UMTS

von Michael Scheuch
Was gestern noch schnell war, ist heute schon zu langsam. Ganz besonders trifft das auf technische Standards zu, wie beispielsweise UMTS (Universal Mobile Telecommunications System). Die versteigerten Lizenzen für bestimmte Frequenzbereiche spülten im Sommer ...weiterlesen
15. September 2021

Was kostet die Hütte?

von Angelika Schröger
Haus, Wohnung oder Grundstück haben für einige einen emotionalen Wert. Was der Wohnraum auf alle Fälle hat: einen materiellen Wert. Und der hängt von vielen Faktoren ab. Diesen Preis wollen Immobilienportale im Internet ermitteln ...weiterlesen
15. September 2021

Mein Schatz!

von Bettina Blaß
Gold hat schon immer auf viele eine magische Anziehungskraft – in Form von Münzen, Schmuck, Barren oder Nuggets. In Krisenzeiten zählt das Edelmetall außerdem neben Immobilien zu den wertbeständigen Anlageobjekten. Goldbarren oder Goldmünzen kann ...weiterlesen
15. September 2021

Auf Arbeitssuche

von Bettina Blaß
Den Job zu verlieren, das wünscht sich wohl keiner. Leider ist die Zahl der Arbeitssuchenden aber deutlich gestiegen. Eine schwache wirtschaftliche Lage, Betriebsschließungen und Exportrückgänge führen dazu, dass Firmen Mitarbeiter entlassen müssen. Diese sind ...weiterlesen
17. März 2020

Kampf um den Kunden

von Michael Scheuch
Noch ist die Tagesschau um 20 Uhr und damit der Beginn des Abendprogramms um 20.15 Uhr eine gesetzte Zeit bei den meisten Fernsehsendern. Doch die Bedeutung fester Zeiten, von Sendeplätzen und der wöchentlichen Ausstrahlung ...weiterlesen
17. Dezember 2019

Anschluss nicht verlieren

von Michael Scheuch
Internetnutzung am PC und per WLAN auf Smartphone und Tablet. Dazu der smarte Fernseher, der übers Netz Zusatzdienste anbietet, und nicht zuletzt Video-Streaming bei Online-Plattformen und TV-Mediatheken. Die Zahl der Breitbandanschlüsse wächst: 32,5 Millionen ...weiterlesen
Zum Archiv