2. April 2017

Last-Minute Spartipps für Kurzentschlossene

© Peerasith Patrick Triratpadoongphol/Shutterstock.com
Spontan, flexibel, kreativ: Diese Attribute treffen nicht nur auf das Arbeitsverhältnis vieler junger Leute zu, sondern auch auf deren Urlaubsplanung. Trotzdem sollte ein Spontantrip nicht zu teuer werden. verbraucherblick zeigt mit Last-Minute Spartipps, wie Sie auch kurzfristig als Paar oder in einer Freundesgruppe einen günstigen Urlaub verbringen können.

„Habt ihr Anfang Juni schon was vor? Vielleicht können wir zu viert für 10 Tage nach Kärnten fahren?“ Solche Anfragen werden zurzeit wieder häufig unter jungen Erwachsenen verschickt. Vor allem Nicht-mehr-Studenten und Noch-Kinderlose nutzen häufig die Zeit vor und nach den Ferien für den Sommerurlaub. Dann sind die Unterkünfte im Schnitt 16 Prozent günstiger als im Juli und August und auch spontan noch zu haben. Wer zusätzlich bei der Suche einige Tricks beachtet, kann besonders viel bei den Fixkosten sparen.

Die Frage, die meist am Anfang der Urlaubsplanung steht, lautet: Wohin wollen wir fahren? Manche haben schon ein Land oder eine Region ins Auge gefasst, anderen ist nur das Thema wichtig, also etwa Meer, Berge oder Städtereise. Was viele deutsche Urlauber verbindet: Es muss nicht unbedingt eine Fernreise sein. Etwa 30 Prozent verbringen ihre Ferien in Deutschland. Knapp 25 Prozent fahren ins nahe Ausland, etwa nach Österreich, Italien, Frankreich, Polen oder Dänemark. Weitere 27 Prozent reisen ins ferne europäische Ausland wie nach Spanien, Griechenland oder in die Türkei. Nur knapp 8 Prozent fliegen auf einen anderen Kontinent.

Besonders für Kurzentschlossene, die nur ein bis zwei Wochen Urlaub machen wollen, lohnt sich häufig eine Reise ins nähere Ausland. Dann ist auch die Anreise günstig und häufig wird der Euro als Zahlungsmittel akzeptiert. Für Reisen ins osteuropäische Ausland muss zwar noch Geld gewechselt werden, dafür ist das Preisniveau insgesamt sehr niedrig.

In verbraucherblick 04/2017 verraten wir Ihnen mit unseren ultimativen Last-Minute Spartipps, wie Sie z.B. bei der Buchung der Unterkunft und bei Ihrer An- und Abreise kräftig sparen können.

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

verb