18. Januar 2017

Lernende Systeme für vernetztes Wohnen

© g-stockstudio/Shutterstock.com
Ans digitale Steuermodul für die heimische Heizung haben wir uns gewöhnt. Das Hauslicht via Bewegungssensor anzuschalten und die Rollläden per Zeitsteuerung zu regeln, ist einigen inzwischen vertraut. Den praktischen Alltagshelfer Smartphone mit Internet, E-Mail-Abruf, Kalender, Musik und Co nutzen die meisten seit Jahren. Nun sollen Heimelektronik und Handyfunktionen verschmelzen – in Lautsprechern, die versprechen, Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen. Lohnt sich der Kauf der digitalen Assistenten fürs Wohnzimmer?

Erfahren Sie mehr in verbraucherblick 01/2017.

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

verb