Lexikon

Beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht

Bei der Einkommen- und der Vermögenssteuer unterscheidet man zwischen beschränkter und unbeschränkter Steuerpflicht. Unbeschränkt steuerpflichtig sind natürliche Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt im Inland sowie Körperschaften und Personenvereinigungen, die im Inland ihre Geschäftsleitung oder ihren Sitz haben.

Beschränkt steuerpflichtig sind Personen oder Körperschaften, die weder ihren Wohnsitz noch ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik haben. Die unbeschränkte Steuerpflicht erstreckt sich auf das gesamte in- und ausländische Vermögen des Steuerpflichtigen.