Lexikon

Chat / Online-Dialog

Chat ist eine Kommunikationsform im Internet, bei der sich Personen live in einem virtuellen Raum, einem Chat-Raum, treffen und unterhalten.

Wörtlich aus dem englischen übersetzt heißt Chat soviel wie schnattern. Beim „chatten“ wird via Internet eine Botschaft an alle im „Chat-Raum“ vertretenen Teilnehmer (User) gesendet. Diese lesen die Meldung und können direkt antworten.

Bei den Personen, die an einem Chat teilnehmen, unterscheidet man grundsätzlich zwischen normalen Usern und Chat-Moderatoren. „Normale“ User können entweder aktiv (lesen und schreiben) oder passiv (lesen) am Chat teilnehmen. Der Chat-Moderator hat einige Zusatzrechte. Beispielsweise kann er Teilnehmer, die sich nicht an das vorgeschriebene Thema oder auch an die Sprache bzw. die Spielregeln halten, des Raumes verweisen oder zu reinen Zuhörern (Zusehern) machen.

In einem Chat-Raum wird oft ein bestimmtes Thema vom Chat-Moderator vorgegeben, man spricht hier von moderierten Chats. Die Spielregeln, auch Netiquette genannt, werden entweder vom Moderator vorgegeben oder richten sich nach den allgemeinen Umgangsformen im Internet. Zu den Spielregeln des Chattens gehören z. B.:

  • keine privaten Dialoge, wenn ein Thema vorgegeben ist,
  • meist wird eine Sprache vorgegeben,
  • Flamen (Stören) ist untersagt,
  • Fäkaliensprache oder „Kraft-Ausdrücke“ sind unerwünscht,
  • die allgemeingültigen Abkürzungen im Internet werden meist vorausgesetzt,
  • weitere Regeln können vorgeschrieben werden.

Ein Chat-Moderator kann darüber hinaus auch noch die Eigenschaften des Chat-Raumes definieren. Es gibt vor allem folgende Arten von Chat-Räumen:

  • Moderierter Chat-Raum
  • Podiumsdiskussion (nur eine gewissen Anzahl User sprechen, die anderen sind reine Zuschauer)
  • Eintritt in den Raum nur auf Einladung (durch den Moderator)
  • Versteckter Raum (der Raum erscheint nicht in der Liste der existierenden Chat-Räume)
  • Privater Raum (die Eigenschaften der teilnehmenden Personen bleiben geheim)
  • Geteilte Räume (in einem Raum werden Fragen gestellt, in einem anderen werden diese beantwortet)

Andere Variationen sind denkbar. Die Teilnehmerzahl des Chat-Raumes kann ebenso definiert werden wie auch die Rechte der Teilnehmer. Die Anzahl der Chat-Gesprächspartner ist theoretisch unbegrenzt, findet aber praktisch ihre Grenzen in der technischen Leistungsfähigkeit des Servers. Außerdem wird ab einer bestimmten Anzahl der Gesprächspartner im Chat die Kommunikation zu schnell. Neben der allgemeinen Diskussion kann man sich auch mit jedem Teilnehmer im Chat auf einem Privatkanal unterhalten. Dieser Dialog kann dann nur von den jeweiligen Gesprächspartnern gelesen werden. Betritt oder verlässt ein Teilnehmer einen Chat-Raum, erhält zumindest der Moderator eine Meldung.

Jeder User kann sich normalerweise ein Pseudonym im Chat-Raum geben. In geschlossenen Netzwerken kann dies aber unterdrückt werden. Meist kann auch die Identität der Teilnehmer ermittelt werden. Also sollte man grundsätzlich vorsichtig sein, mit Informationen und anderen Äußerungen, die man in einem Chat von sich gibt.