Lexikon

Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaft (ZBW) mit Sitz in Kiel und Hamburg, ist nach eigenen Angaben die größte und umfassendste Bibliothek für wirtschaftswissenschaftliche Literatur weltweit.

Aufgabe der ZBW ist es, wirtschaftswissenschaftliche Informationen und Literatur zu suchen, zu sammeln und zu archivieren. Die ZBW versteht sich selbst als Spezialistin und stellt ihren Kunden dieses Know-How gegen geringes Entgelt zur Verfügung, indem sie in deren Auftrag Literaturrecherchen durchführt oder zu wirtschaftlichen Sachverhalten Informationen zusammenträgt. Außerdem stellt die ZBW einen umfassenden und schnellen Dokumentenlieferdienst zur Verfügung.

Anfang 2007 ging in der ZBW auch die renommierte Literatursammlung des Hamburgischen Weltwirtschaftarchivs (HWWA) auf, das 2006 geschlossen wurde. Außerdem ist die ZBW eine Service-Einrichtung der Deutschen Leibniz-Gemeinschaft und hat damit den Auftrag insbesondere die wirtschaftswissenschaftliche Forschung nach Kräften zu unterstützen.

Die Sammlung und ihre Schwerpunkte

Erworben wird wirtschaftswissenschaftliche Literatur aus aller Welt, maßgeblich Veröffentlichungen aus der Lehre und Wirtschaftstheorie. Wichtigstes Kriterium ist die Relevanz der Literaturquelle für die Wissenschaft. Das betrifft vor allem die ausländischen Veröffentlichungen, denn die ZBW archiviert und sammelt ausnahmslos alle deutschen Erscheinungen aus dem Themengebiet der Wirtschaft. Literatur aus Großbritannien und den USA wird weitestgehend vollständig erfasst. Andere Quellen, etwa aus Südamerika oder Asien werden stärker selektiert. Genauso wird die praxisnahe Literatur sondiert und zum Beispiel ein Branchenberichte nach seiner Wertigkeit für das allgemeine Interesse beurteilt.

Einen Schwerpunkt legt die ZBW auf die Publikationen internationaler Wirtschaftsorganisationen. Dazu gehören unter anderem die EU, die OECD aber auch die World Trade Organization (WTO) oder die Weltbank. Darüber hinaus sammelt die ZBW alle Veröffentlichungen internationaler Forschungsinstitute und Business Schools.

Internet: www.zbw-kiel.de