Lexikon

Dezibel

Als Maß für die Lärmstärke dient die Einheit Dezibel (dB). Um eine Bewertung der Belastung durch unterschiedliche Frequenzen für das menschliche Ohr zu erhalten, wird die Frequenzzusammensetzung des Schalls bewertet. Die A-Bewertungskurve, die die unterschiedliche Empfindlichkeit des menschlichen Ohrs für unterschiedliche Frequenzen berücksichtigt, ist meist die Bezugsquelle für Lärmmessungen. Daher lautet die Angabe der Meßwerte: dB (A).