Lexikon

Dividendengarantie

Als Dividendengarantie wird die Zusicherung einer Dividende gegenüber den freien Aktionären einer Gesellschaft bezeichnet. Eine solche Garantie wird manchmal von der Muttergesellschaft gegenüber den Aktionären einer Tochtergesellschaft ausgesprochen. Es kommt auch vor, dass der Staat oder Gemeinden eine solche Dividendengarantie abgeben. Damit soll den freien Aktionären die Gewähr gegeben werden, dass der Großaktionär sie nicht „aushungert“, indem so lange keine Gewinne ausgeschüttet werden, bis alle kleinen Aktionäre ihre Anteile verkauft haben.

Die Gewährleistung einer Dividendengarantie gegenüber den eigenen Aktionären ist einer Aktiengesellschaft gem. § 57 II AktG verboten.