Lexikon

Energie und Umwelt

Der TÜV beschäftigt sich mit möglicher Energieeinsparung und Energiemanagement. Zu den Aufgaben gehören:

  • Weiterentwicklung alternativer Energien (Solartechnik),
  • thermografische Gebäudeuntersuchungen,
  • Abnahme konventioneller Kraftwerksanlagen,
  • Bodenuntersuchungen,
  • Bewertung von Umweltschäden und
  • Entwicklung umweltschonender Verkehrstechnologien.

Auch werden Textilien und Lederwaren, Spielzeug, Baustoffe und Möbel in den Labors des TÜV auf Schadstoffe untersucht. Das Prüfzeichen ECOPROOF dokumentiert die umweltfreundliche Herstellung der Produkte.