Lexikon

HTTP (Hypertext Transfer Protocol)

Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) legt fest, wie Webseiten angefordert und übertragen werden. Der Kontakt zwischen Computern muss nach genau festgelegten Vorschriften abgewickelt werden, dafür sind sogenannte Protokolle zuständig. Wird ein Hyperlink auf einer Homepage angeklickt, so ist dies ein Befehl an den Browser, die entsprechende Seite vom entsprechenden Rechner anzufordern. Die darauf folgende Datenübertragung wird von den beteiligten Computern nach den Regeln des Hypertext Transfer Protocols durchgeführt.