Lexikon

Maßnahmen im Kampf gegen die organisierte Kriminalität

Mit dem Schengener Abkommen wurde ein System der polizeilichen und juristischen Zusammenarbeit geschaffen, das die Bekämpfung des Rauschgift- und Waffenhandels, des Diebstahls, der internationalen Kfz-Verschiebung, des Menschenhandels und der Einschleusung von illegalen Ausländern verbessern soll.

Das Abkommen soll zudem zu einer effektiveren Rechtshilfe zwischen Staatsanwaltschaften und Gerichten der Schengen-Staaten führen und die Auslieferung von Straftätern erleichtern.