Lexikon

Quellcode

Der Quellcode ist der Originalcode eines Programms, den ein Programmierer benötigt, um das Programm abändern zu können. Es gibt Anbieter, die den Quellcode ihres Produktes im Internet zur Verfügung stellen, um so die Chancen zur Verbesserung des Produkts zu erhöhen, wenn weltweit möglichst viele kreative Programmierer ihr Know-how in das Programm einbringen. Seit dem Frühjahr 1998 stellte auch die Netscape Communications Corporation den Sourcecode ihres „Communicators“ öffentlich zugänglich ins Internet. Heraus kam die Version 6 des Netscape Navigators.