Lexikon

Unternehmensnachrichten

Zu den Informationen, deren Veröffentlichung den Kursverlauf einer Aktie an der Börse stark verändern können, gehören zum Beispiel: Eine Steigerung oder eine Abnahme des Unternehmensgewinns, geplante Erhöhung oder Senkung der Dividende, große Aufträge, ein Übernahmeangebot und eine geplante Fusion mit anderen Unternehmen, eine Kapitalerhöhung oder ein Abfindungsangebot für freie Aktionäre. Es kann sich aber auch um die Entwicklung eines wichtigen neuen Produkts handeln. Es können aber auch negative Nachrichten wie Gewinn- und Umsatzeinbrüche oder hohe Schadensersatzzahlungen sein, die als Insiderwissen gelten, solange die Information noch nicht publiziert ist.

Die Nutzung solcher noch nicht allgemein bekannter Informationen für Börsengeschäfte wird seit 1994 auch strafrechtlich verfolgt.