Lexikon

Verbraucherministerium

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) mit Sitz in Bonn und Berlin ist zuständig für die Verbraucher-, Ernährungs- und Agrarpolitik der Bundesregierung.

Aufgaben und Ziele

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ging am 22.Januar 2001 aus dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BML) hervor. Dem Ministerium wurde dabei auch die Zuständigkeiten für den Verbraucherschutz (zuvor: Bundesministerium für Gesundheit) und die Verbraucherpolitik (zuvor: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) übertragen. Zu den Arbeitsfeldern des Ministeriums gehören unter anderem der vorsorgende Verbraucherschutz, Qualitätssicherung, die umwelt- und tiergerechte Erzeugung in der Landwirtschaft und die Entwicklung ländlicher Räume, die Forstwirtschaft sowie die Fischereipolitik.

Organisation

Das Ministerium wird vom jeweiligen Bundesminister geleitet. Der Minister wird dabei von zwei Parlamentarischen Staatssekretären unterstützt, die sie im politisch-parlamentarischen Bereich vertreten. Zwei Staatssekretäre sind für die Verwaltung zuständig. Das Bundesministerium besteht aus sechs Abteilungen:

  1. Zentralabteilung
  2. Verbraucherschutz, Ernährung, Bio- und Gentechnik
  3. Lebensmittelsicherheit, Veterinärwesen
  4. Agrarmärkte, Planungsgrundlagen
  5. Ländlicher Raum, Sozialordnung, Pflanzliche Erzeugung, Forst- und Holzwirtschaft
  6. EU-Angelegenheiten, Internationale Angelegenheiten, Fischerei

Dem BMELV nachgeordnete Behörden und Anstalten sind:

  • Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft (www.bba.de)
  • Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel (www.bfel.de)
  • Bundesanstalt für Züchtungsforschung an Kulturpflanzen (www.bafz.de)
  • Bundesforschungsanstalt für Fischerei (www.bfa-fish.de)
  • Bundesforschungsanstalt für Forst- und Holzwirtschaft (www.bfafh.de)
  • Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (www.fal.de)
  • Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (www.fli.bund.de)
  • Bundesinstitut für Risikobewertung (www.bfr.bund.de)
  • Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (www.bvl.bund.de).

Kontakt:

Dienstsitz Bonn

Rochusstraße 1

53123 Bonn

Dienstsitz Berlin

Wilhelmstr. 54

10117 Berlin

Tel.: 030- 006-0 oder 01888-529-0

Internet: www.bmelv.de