29. April 2020

Reiserücktritt – teuer und günstig

© 521896159 stockphoto mania/Shutterstock

Auch wenn Reisen derzeit kaum möglich sind, die aktuellen Einschränkungen durch die Coronakrise dauern bestimmt nicht ewig an. Wer sich in näherer Zukunft mit der Reiseplanung für das kommende Jahr beschäftigen will, um etwas Vorfreude zu schaffen, sollte unbedingt an eine Rücktrittversicherung denken. Die Zeiten von Corona zeigen, was bei Reisen alles dazwischenkommen kann. Bei offiziellen Reisewarnungen greifen zwar meist besondere Regeln, wer aber auf Nummer sicher gehen will, sollte sich für den Komplettschutz mit einer Reiserücktrittsversicherung absichern.

Wer selbst seine Reise bucht, entweder eine Pauschalreise oder nur einzelne Elemente wie Flüge, Bahnfahrt oder Unterkünfte, bekommt von fast jeder Internet-Plattform das Angebot, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Sinnvoll ist diese bei teuren Urlauben und wenn die Reise erst in einigen Monaten startet. Nach stundenlangem Suchen von Hotels und Flügen sind die Kunden allerdings kaum in der Lage, die Versicherungsangebote richtig zu beurteilen. Eine unvorhersehbare schwere Erkrankung ist immer versichert, aber gilt das auch bei unerwarteten Impf-Nebenwirkungen, Arbeitslosigkeit oder einem Vermögensschaden durch Unfall oder Einbruch? In der einfachsten Variante ist auch der Reiseabbruch nicht versichert, der etwa durch Erkrankung oder Unfall am Urlaubsort notwendig werden kann.

Beispielrechnung für einen Flug für eine Person nach Sydney am 1.7.2020, Rückflug 23.07.2020, ein Gepäckstück, Kosten 1112,07 Euro.

Opodoeurop assistanceTravelsecureTravelsecure
Einfache Reiserücktrittsversicherung (Versicherer europ assistance)Reiserücktrittsversicherung, EinmalschutzReiserücktrittsversicherung GrundschutzReiserücktrittsversicherung Topschutz
Erstattung bei Nichtantritt der Reise aus versicherten Gründen, Versicherung für verspätete oder verpasste FlügeReiserücktrittsschutz, Reiseabbruchschutz, Terrorschutz, VerspätungsschutzReiserücktrittsschutz, VerspätungsschutzReiserücktrittsschutz, Reiseabbruchschutz
Angezeigt bei Opodo: 32,50 € (Gilt nur pro Flugtrecke, mit Zwischenstopp 4 Strecken. Bei Buchung wird es der volle Preis.)
130,00 €103,00 €90,00 €95,00 €
Ersparnis: 27 €Ersparnis: 40 €Ersparnis: 35 €

Das Beispiel zeigt: Das erste Angebot ist nicht unbedingt das beste. Günstiger wird es auch meist bei Familientarifen, die nicht viel teurer sind als die für eine Einzelperson. Andere Anbieter haben Jahresverträge, die sich normalerweise automatisch verlängern. Das ist eine gute Idee, wenn mehrere Urlaube der ganzen Familie abgesichert werden sollen. Doch auch zum Abschluss eines solchen Vertrages sollte man sich mehr Zeit lassen.