16. März 2018

Reisetickets clever kaufen

© Freebird7977/Shutterstock

Zur Familie nach Stuttgart, zum Meeting nach Berlin, zum Wochenendtrip nach München oder zum Junggesellenabschied nach Hamburg – Gründe, um quer durchs Land zu reisen, gibt es einige. Und auch die Reisemittel sind vielfältig. Wer sich nicht selbst hinters Steuer setzen möchte, hat die Wahl zwischen Mitfahrgelegenheit, Bahn, Bus und Flugzeug. Doch womit reist es sich am günstigsten, wie besonders komfortabel und was gibt es bei den Buchungen zu beachten?

Das beliebteste Verkehrsmittel der Deutschen ist das eigene Auto. Doch es gibt auch viele Gründe umzusteigen. Sitzt man selbst am Steuer, so steigt zum Beispiel der innere Stresspegel vor allem bei Langstrecken und auf der Autobahn erheblich. Angenehmer ist es, sich mit einem Buch zurückzulehnen und befördern zu lassen. Wer also nicht selbst fahren möchte, der kann sich einen Platz als Beifahrer bei einer Mitfahrzentrale buchen. …

Mehr lesen Sie in verbraucherblick 03/2018.

[ Einzelheft 03/2018 kaufen: 5 € ] [ Jahresabo verbraucherblick: 12 Ausgaben für je 4,17 € ]

Buhl-Kunde mit laufendem Vertrag?
[ rabattiertes Jahresabo: 12 Ausgaben für je 1 € ]

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.

verb