23. Februar 2016

Wann lohnt sich der Krankenkassenwechsel?

von
© Photocase.com
Zu Beginn des Jahres ist es für viele Versicherte teurer geworden: 59 von 88 der gesetzlichen Krankenkassen haben der Stiftung Warentest zufolge ihre Beiträge erhöht. Wer die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) wechselt, könne laut Stiftung Warentest bis zu 800 Euro im Jahr sparen – und sollte ein paar Dinge beachten.

Grundsätzlich hat jeder Versicherte das Recht, seine Krankenkasse frei zu wählen. Nach einer Beitragserhöhung gilt sogar ein Sonderkündigungsrecht. „Der Wechsel lohnt sich für Verbraucher, die mit dem Beitragssatz, der Servicequalität oder den Extraleistungen ihrer bisherigen Krankenkasse unzufrieden sind“, sagt Regina Behrendt, Gesundheitsmarkt-Referentin bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Besonders jetzt, da die Zusatzbeiträge gestiegen sind, könnte ein Wechsel für viele Versicherte attraktiv sein.

Zu 95 Prozent sind die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen vom Gesetzgeber vorgeschrieben und damit gleich. Lediglich bei 5 Prozent der Leistungen haben sie also einen Gestaltungsfreiraum, in dem sie um ihre zahlreichen Kunden kämpfen. Neun von zehn Deutschen sind gesetzlich krankenversichert.

Ob alternative Heilverfahren, kostenlose Zahnreinigungen oder Bonusprogramme – für verschiedene Bedürfnisse gibt es verschiedene Angebote der Kassen. „Für den einen Versicherten sind niedrige Beiträge wichtig, für den anderen kassenindividuelle, also zusätzliche Leistungen wie beispielsweise zusätzliche Verträge mit Ärzten, spezielle Angebote für chronisch Kranke, Serviceangebote der Kassen oder Präventionskurse“, sagt GKV-Sprecherin Marin.

Die Wahl der richtigen Krankenkasse hängt unter anderem von Lebenssituation, Gesundheitszustand, Familienstand und individuellen Wünschen ab. Wie Sie Ihrer alten Krankenkasse kündigen, am besten Leistungen und Angebote der Kassen prüfen und vergleichen und ob sich ein Wechsel zur privaten Krankenversicherung lohnt, lesen Sie in verbraucherblick 02/2016.

Cover der aktuellen Ausgabe von Verbraucherblick

Mehr wissen,
besser entscheiden

verbraucherblick ist ein digitales Magazin für alle, die mehr wissen wollen. Lesen Sie monatlich detaillierte und unabhängige Berichte über für Sie relevante Verbraucherthemen.