Umsatzsteuererklärung 2016 erfasst Voranmeldung Jan 2017 nicht bei Ist-Versteuerung

  • Umsatzsteuererklärung 2016 erfasst Voranmeldung Jan 2017 nicht bei Ist-Versteuerung

    Hallo, ich nutze das WISO-Sparbuch 2016 für meine EÜR 2016 und die Umsatzsteuervoranmeldungen bis einschließlich Dezember 2016 und das WISO Sparbuch 2017 für meine EÜR 2017, die Umsatzsteuervoranmeldungen ab Jan 2017 sowie die Umsatzsteuererklärung für 2016 gesamt.

    Ich habe am 27.12. meine letzten Umsatzeingang in der EÜR im WISO Sparbuch 2016 gebucht, welche auch Umsatzsteuer enthält. Diese Umsatzsteuer habe ich im Januar 2017 mit der Voranmeldung über das WISO-Sparbuch 2017 (nach Import der EÜR aus 2016) gemeldet (bis zum 10.01.2017) und anschließend wurde es vom Finanzamt am 12.01.2017 eingezogen. Dann habe ich den Ausgang der Umsatzsteuer für den 12.07.2017 in der EÜR 2017 gebucht da ich aufrgdun Its-Versteuerung ja erst uche, wenn wirklich Geld geflossen ist..
    Nun soll ich meine Umsatzsteuererklärung für 2016 abgeben. Im WISO-Sparbuch 2017 unter Umsatzsteuererklärung habe ich die EÜR 2016 importiert und die Summe die rauskommt, umfasst ziemlich genau die Umsatzsteuer aus meinem Umsatzeingang vom 27.12.2016, sprich laut EÜR 2016 soll ich also diesen Umsatzsteuerbetrag nachzahlen. Technisch zwar fast richtig, aber doch nicht ganz, da ich diesen Betrag schon mit der Voranmeldung im Januar 2017 (ich finde Voranmeldung ist hier etwas irreführend) beim FA beglichen habe.

    Wie kann ich der Umsatzsteuererklärung 2016 im WISO-Sprabuch nun also beibringen, auch die Buchung vom 12.01.2017 zu berücksichtigen, so dass meine Umsatzsteuererklärung 2016 quasi 0 ist?

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Grüße
    Alex