Abziehbarer Anteil Raumkosten bei freiberuflicher Tätigkeit

  • Hallo zusammen,


    für eine selbständige Tätigkeit habe ich im Bereich Raumkosten (dort: abziehbarer Anteil) die entsprechenden Kosten erfasst, die beim Arbeitszimmer in der Erfassung auch angezeigt werden.

    Sie werden allerdings nicht in die vorherige Maske "Verwaltung: Arbeitszimmer" übernommen (dort steht 0,00 € trotz grünem Haken).

    Daher werden sie auch nicht in die Maske "Abziehbarer Anteil" übernommen. Dort steht ebenfalls 0,00 €, allerdings wird dies mit einem Fehlerhinweis versehen.

    Meines Wissens nach habe ich aber alles eingetragen, was durch den grünen Haken bei der Erfassung der dort ausgewiesenen Summe ersichtlich wird.

    Weiß jemand, woran es liegen könnte, das der Wert nicht übernommen wird?


    Besten Dank und viele Grüße,

    Holger

  • Diese Aufteilung macht man ganz am Schluss in der Verwaltung "Arbeitszimmer" mit der den entsprechenden Angaben dort (prozentual).

  • Vielen Dank für die schnelle Reaktion!

    Die Erfassung aller Daten bezüglich des Arbeitszimmer und der Aufwendungen hatte ich eingegeben. Offenbar gab es ein Problem mit der Zuordnung zu der richtigen Tätigkeit.

    Meine Frau arbeitet (als Krankenschwester) nebenbei als Medizinprodukteberaterin.

    Da war die Einordnung für mich nicht so eindeutig. Bei der Tätigkeit selbst gab es die Wahl zwischen

    (a) 1. Freiberufliche Tätigkeit (b) 2. Freiberufliche Tätigkeit (c) Sonstige selbständige Tätigkeit (d) Weitere Tätigkeiten

    Ausgewählt hatte ich (d).

    Bei der Zuordnung des Arbeitszimmers bzw. der Nutzung hießen die Möglichkeiten nun

    (a) Freiberufliche Tätigkeit (b) Weitere freiberufliche Tätigkeit (c) Sonstige selbständige Tätigkeit (d) weitere selbständige Tätigkeiten

    Da hat mich wohl die Bezeichnung "weitere" unter (b) dazu veranlasst, das dort zuzuordnen. Bei der Zuordnung zu (d) hat es dann funktioniert.


    Danke und viele Grüße, Holger