Negativer Körperschaftsteueraufwand

  • Hallo,

    ich habe eine Frage zu einem Sonderfall bei der KSt. Erklärung.


    Über die Zeile 51 der Anlage GK würden die Aufwendungen für die KSt. hinzugerechnet werden. Was ist allerdings, wenn die Firma einen Verlust erwirtschaftet hat und zusätzlich ausschließlich eine KSt-Erstattung durch Verlusttrücktrag erhalten hat? In diesem Fall steht in der GuV verlustmindernd nur die Erstattung und keine Zahlungen.


    Kann dann in der Zeile 51 die Erstattung mit Negativzeichen eingetragen werden um den Verlust außerbilanziell um die Erstattung zu bereinigen?

    herzlichen Dank für eure Tipps,

    der Traditionsmensch Marc

  • richtig - hier funktionieren negative Vorzeichen

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 10 Professionel

    • Offizieller Beitrag

    Kann dann in der Zeile 51 die Erstattung mit Negativzeichen eingetragen werden um den Verlust außerbilanziell um die Erstattung zu bereinigen?

    Bei auf Software bezogenen Fragen sollte man auch die Software benennen, um die es geht. ;)