Doppelte Buchungen im Bereich "Anstehende Zahlungen in diesem Monat"

  • Moin zusammen,


    mir werden heute doppelte Buchungen in dem Bereich angezeigt:



    Wenn ich auf eine der doppelten Buchungen klicke, dann lande ich bei den Buchungen, wo diese Buchung als erwartete Buchung steht.


    Wenn ich auf die andere doppelte Buchung klicke, dann lande ich in der Zahlungsverwaltung, wo die Buchung mit dem heutigen Datum eingetragen ist.


    Durch die doppelten Buchungen stimmt dann natürlich auch die Summe unten nicht.


    Ich wette, wenn ich morgen mit dem Suport telefonieren will, ist der Spuk wieder vorbei ...

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

    • Offizieller Beitrag

    Wenn ich auf eine der doppelten Buchungen klicke, dann lande ich bei den Buchungen, wo diese Buchung als erwartete Buchung steht.


    Wenn ich auf die andere doppelte Buchung klicke, dann lande ich in der Zahlungsverwaltung, wo die Buchung mit dem heutigen Datum eingetragen ist.

    Es gibt zwei Quellen und damit 2 Buchungen. Wo soll der Fehler sein?

  • Es gibt nur eine Quelle und zwar die Zahlungsverwaltung. Von dort sind die Buchungen scheinbar in die erwarteten Buchungen eingetragen worden (was ja auch Sinn macht) und stehen nun doppelt auf der Startseite und verfälschen massiv die Summe unten rechts in dem Bereich.

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

    • Offizieller Beitrag

    Es gibt nur eine Quelle und zwar die Zahlungsverwaltung.

    Nein. Du ziehst die Daten offensichtlich aus zwei Quellen:

    a) aus den Eintragungen der Zahlungsverwaltung und

    b) aus den erwarteten Buchungen. Daß die erwarteten Buchungen aus dem Dauerauftrag der Zahlungsverwaltung erzeugt werden, ist sekundär.


    Wobei ich das so spontan nicht nachvollziehen kann. Was hast Du im Block auf der Startseite eingestellt und wie ist der entsprechende Auftrag definiert?

  • Ich vermute es liegt daran, dass heute der Tag der Fälligkeit ist, aber keine Buchung erfolgt ist.


    Ein anderer Bankseitiger Dauerauftrag vom 14.05. steht nur einmal im Block "Anstehende Zahlungen in diesem Monat"

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

  • Danke für den Hinweis, aber das ist ein bankseitiger Dauerauftrag, den habe ich nicht mal manuell erfasst.


    Der läuft schon seit etlichen Monaten. Wenn der doppelt wäre, dann hätte ich das ja jeden Monat und müsste jeden Monat eine erwartete Buchung manuell löschen.

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

  • Wie vermutet ist heute morgen wieder alles in Ordnung.


    Die Buchungen sind beide nur einmal vorhanden und die Summe ist genau um diesen Betrag korrigiert;



    Und nein, ich habe noch keine Daten abgerufen, sondern nur das Programm heute neu gestartet.

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

  • Heute kam die Antwort vom Service:



    Wie ich hier aber bereits dargelegt habe, war die Übersicht am 02.05. ja schon wieder in Ordnung.


    Außerdem wäre es doch Wahnsinn, wenn ich mich in der Ansicht der erwarteten Zahlungen für "erwartet Buchungen" oder "Buchungen aus der Zahlungsverwaltung" entscheiden müsste. Natürlich will ich dort alle sehen, was ja in der Regel auch funktioniert. Nur eben am 01.05. nicht funktioniert hat.

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

  • So, heute waren wieder drei Daueraufträge fällig und heute hat die Software alles richtig gemacht.


    Gestern waren die 3 Zahlungen in dem Block "Anstehende Zahlungen" zu sehen mit der Fälligkeit "morgen"



    Heute sind die Zahlungen dann mit der Fälligkeit "heute" da



    Mit einem Klick auf die Zahlung lande ich in den Buchungen bei den erwarteten Buchungen



    In der Zahlungsverwaltung sind die Daueraufträge nun mit dem nächsten Fälligkeitsdatum drin



    Alles so, wie es in meinen Augen auch sein soll.


    Die Frage die offen bleibt ist, warum das am 01.05. mit den anderen beiden Daueraufträgen nicht geklappt hat?

  • Ich dreh noch durch ....


    Mit einem Mal sieht es so aus:



    Es sind wieder alle 3 Buchungen doppelt ....


    Ich vermute es kam nach einer Kontenaktualisierung, aber ich habe da nicht mehr wirklich drauf geachtet ...

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

  • Heute Morgen nach dem Start der Software ist der Spuk dann wieder vorbei



    In der Zahlungsverwaltung stehen die Buchungen aber immer noch mit dem alten Datum (gestern) der "nächsten Ausführung"



    Und bei den Buchungen stehen die Zahlungen immer noch unten als erwartete Buchung:


    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender

  • Ich vermute es kam nach einer Kontenaktualisierung, aber ich habe da nicht mehr wirklich drauf geachtet ...

    Würde ich zumindest so erwarten

    In der Zahlungsverwaltung stehen die Buchungen aber immer noch mit dem alten Datum (gestern) der "nächsten Ausführung"

    Deine Bank liefert den Dauerauftrag mit Datum gestern und dies wird von Mein Geld so übernommen. Das klingt für mich logisch.


    LG

  • Ja, aber trotzdem dürfen die Buchungen meiner Meinung nach zwischendurch nicht doppelt in dem Block angezeigt und berechnet werden.

    Das sehe ich nicht ganz so. Mein Geld darf selbstständig Buchungen erstellen, aber bestimmt nicht einfach wieder löschen und wenn die Bank das Ausführungsdatum eines Dauerauftrags übersteuert halte ich das auch für korrekt.


    LG

  • Es müssen ja auch keine Buchungen gelöscht werden.


    In meinen Augen ist das Problem, dass die Daueraufträge am Stichtag von der Software in die erwarteten Buchungen gestellt werden und dann gemäß dem Turnus eine neue Fälligkeit bekommen. Diese Fälligkeit wird dann beim nächsten Abruf wieder überschrieben. Dadurch sind die Zahlungen dann in den erwarteten Buchungen und in der Zahlungsverwaltung- Deswegen werden sie dann auch in dem Block doppelt angezeigt. Das ist mir inzwischen klar.


    Aber einen Tag später werden sie nicht mehr doppelt angezeigt, obwohl sich nichts verändert hat. Die Buchungen sind immer noch erwartet und stehen auch immer noch in der Zahlungsverwaltung. Da erkennt das Programm das aber und zeigt die Buchungen in dem Block nur noch einmal an.


    Das ist halt nicht einheitlich.

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender