Reverse Charge richtig buchen / Problem mit ZM

  • Hallo zusammen,


    ich stehe gerade vor dem Problem, dass ich eine Rechnung nach Luxemburg stelle. Das Ganze dann ohne Mehrwertsteuer, da die Steuerschuld der Leistungsempfänger übernimmt. Nun wollte ich das Ganze auf das Erlöskonto 8320 (SKR03) buchen. Wenn ich das mache, erscheint aber nichts in der Zusammenfassenden Meldung. Wo liegt hier mein Fehler? Oder ist das Konto 8125 korrekt?

  • DerPetzi

    Hat den Titel des Themas von „Reverse Charge“ zu „Reverse Charge richtig buchen / Problem mit ZM“ geändert.
  • Lieferung oder sonstige Leistung? Ist wichtig, weil das a) auf der UStVA/UStE in eine andere Zeile/Kz gehört und b) die ZM ebenfalls unterscheidet.


    8125 wäre richtig, wenn du Lieferungen nach § 4 Nr. 1b UStG hast. 8320 kommt nur bei sonstigen Leistungen in Betracht, die in Deutschland nicht steuerbar wären, was hier wohl nicht vorliegen dürfte, auch wenn du sonstige Leistungen erbringst. HIer solltest du im Bereich 8330 ff. prüfen, was genau erbracht wurde. Die UStID liegt dir hoffentlich vor? Die muss nämlich zwingend mit angegeben werden in der ZM

  • Vielen Dank für deine Antwort...


    Lieferung oder sonstige Leistung? Ist wichtig, weil das a) auf der UStVA/UStE in eine andere Zeile/Kz gehört und b) die ZM ebenfalls unterscheidet.

    Es ist keine Lieferung, sondern digital (Video). Fällt unter "sonstige Leistung", oder?

    Käme dann hier sogar 8331 ins Betracht oder 8336?


    Die UStID liegt dir hoffentlich vor? Die muss nämlich zwingend mit angegeben werden in der ZM

    Ja, die liegt mir vor und ist im Kundenkonto korrekt hinterlegt und überprüft.

  • Hallo,

    ich nutze den BK4 mit dem Konto 4336 für §18... und wenn ich im Auftrag bzw. im Artikel das bei 0%-Steuern hinterlege, wird es in der USTVA nicht im Feld 21 gezogen. Was muss ich tun, damit es dort erscheint?

    Habt ihr damit auch Erfahrungen sammeln können? Wollte ungern den Auftrag mit dem Artikel neu anlegen, sollte ja auch nach Änderung richtig gezogen werden,

    danke für eure Hilfe